Mi, 15.07.2020 15° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Pressemeldungen

30.12.2014

Pflegestützpunkt der Hansestadt Lübeck berät in Travemünde

Nächste regelmäßige Beratung am Mittwoch, 7. Januar im Gesellschaftshaus

Silvesterfeuerwerk: Sicherheitsbestimmungen beachten!

Bereich Melde- und Gewerbeangelegenheiten weist auf Vorschriften hin

29.12.2014

Familienkino zeigt „Der blaue Tiger“

Vorführung für Kinder ab sechs Jahren im KoKi am Sonnabend, 10. Januar 2015

Meldungen zur Einwohnerfragestunde jetzt einreichen

Verwaltung erteilt Auskunft zu Beginn der Bürgerschaftssitzung am 29. Januar 2015

Informations- und Fragestunde zur Vollzeitpflege am 8. Januar

Beratung für künftige Pflegefamilien und –personen am Verwaltungszentrum

23.12.2014

Hafendrehbrücke: Sanierung verläuft laut Planung

Korrosionsschutz bereits entfernt – „Zelt“ wurde gereinigt – Begutachtung im Januar

22.12.2014

Lübeck-Card wird ab Frühjahr 2015 schrittweise eingeführt

Senioren- und Freizeitpass wird ersetzt – Verwaltung setzt Bürgerschaftsbeschluss um

Zulassungs- und Führerscheinstelle bleibt am 2. Januar zu

Neue Software wird am ersten Freitag des Jahres aufgespielt – Anpassung an Änderungen

Ausgemusterte Verwaltungs-PC für bedürftige Schüler

Rechner wurden aufbereitet und mit Linux sowie Open Source-Software versehen

19.12.2014

Forum für Migranten: Mehr Sprachmittler für Flüchtlingskinder

Mitteilung der Interessenvertretung – Flüchtlingskonferenz am 15. Januar 2015

17.12.2014

Seniorenbeirat macht Winterferien

Geschäftsstelle in der Zeit vom 24.12.2014 bis 2.1.2015 geschlossen

Russische Botschaft dankt Stadt für Pflege der Kriegsgräber

Schreiben aus Berlin: Hochachtung für Erhalt der Ruhestätten auf dem Vorwerker Friedhof

16.12.2014

Zippel-Park bleibt im Winter weiterhin ohne Beleuchtung

Ergebnis der Ausschreibung liegt um rund 70 Prozent höher als Kostenschätzung

Jahresabschlussparty im JUZE Kücknitz mit Teenie-Disco

Einrichtung lädt am Freitag, 19. Dezember, ein – Tanzgruppen zeigen ihr Können

Josephinenbrücke durch Betonkrebs erheblich geschädigt

Erste Maßnahme: Leitelemente – Später Gewichtsbeschränkungen für Lkw denkbar

15.12.2014

Stadtpräsidentin und Bürgermeister grüßen zum Jahreswechsel

2014: Die Welt zu Gast in der Hansestadt – Ausblick auf einige der Höhepunkte in 2015

Sprechstunde der Behindertenbeauftragten

Nächste Beratung am Donnerstag, 18. Dezember 2014, im Verwaltungszentrum

Neue Hanse-Schule an der Dankwartsgrube eingeweiht

Erfolgreicher Abschluss der Berufsschulentwicklung – Mehr als 60 Mio. Euro investiert

12.12.2014

Projekt Bürgerarbeit: Fast 3000 Beschäftigungsaufnahmen

Bundesweites Modellprojekt läuft zum Jahresende aus – Jobcenter zieht positive Bilanz

11.12.2014

„Gelebte Stadt der Wissenschaft“

Studenten entwickelten Buchungsprogramm für die Passat

Zwei Ausschüsse und der Seniorenbeirat tagen

Berichte und Vorlagen zu städtischen Angelegenheiten werden öffentlich beraten

Verkehrssituation in der Weihnachtszeit

Bauverwaltung rät, Altstadt über Nordtangente anzusteuern und an Kanalstraße zu parken

10.12.2014

Familienkino zeigt „Benni, der Lausebengel“

Vorführung für Kinder ab sechs Jahren im KoKi am Sonnabend, 20. Dezember 2014

Weihnachtsgeschichten mit Musik für Senioren

Lore Kornemann und Horst Ohling lesen am Montag, 15. Dezember, im HGH

Zulassungs- und Führerscheinstelle bleibt am 2. Januar zu

Neue Software wird am ersten Freitag des Jahres aufgespielt – Anpassung an Änderungen

Polizeichor gibt Weihnachtskonzert im Heiligen Geist-Hospital

Weihnachtslieder erklingen am Dienstag, 16. Dezember, ab 18 Uhr im Gewölbe

Jugendzentrum Burgtor lädt zu Winterfest am Sonnabend ein

Live-Konzerte, Waffeln und Führungen am 13. Dezember 2014 von 14 bis 19 Uhr

09.12.2014

Projekt „zweisprachiges Grundschulangebot“ nimmt Gestalt an

Senatorin Borns und Dr. Dräger stellten Überlegungen vor – Erste Schulen arbeiten bilingual

08.12.2014

Frühstück für pflegende Angehörige an jedem dritten Donnerstag

Das nächste gemeinsame Frühstück findet am 18. Dezember im Mehrgenerationenhaus statt

Weihnachten und Silvester 2014: Öffnungs- und Schließzeiten

Geändertes Serviceangebot der Stadtverwaltung während der Feiertage

Sitzung des Seniorenbeirates verschiebt sich

Neuer Termin am 16. Dezember im Gewölbekeller des Heiligen-Geist-Hospitals

05.12.2014

Vereinsakten nun online im Archiv der Stadt recherchierbar!

Dokumente aus dem 14. Jahrhundert bis heute – Wenige Unterlagen von Sportvereinen

FamilienSonntag: „Auf der Suche nach Harmonie – Die Navajo“

Leiterin der Völkerkundesammlung führt am Sonntag, 14. Dezember, durch Ausstellung

04.12.2014

Zwei Ausschüsse tagen in der kommenden Woche

Berichte und Vorlagen zu städtischen Angelegenheiten werden öffentlich beraten

Kinder aus bedürftigen Familien sehen „Kleine Meerjungfrau“

Theater Lübeck ermöglicht freien Eintritt zu Vorstellung am Sonnabend, 6. Dezember

03.12.2014

Beratung für Seniorinnen und Senioren am 4. Dezember 2014

Die nächste Infostunde findet am Donnerstag,4. Dezember r2014, in der Kleinen Börse statt

Aufruf von Grabstätten auf den kommunalen Friedhöfen

Nutzungsrechte für bestimmte Gräber laufen aus – Anträge an Friedhofsverwaltung

9. Einbürgerungsfeier mit mehr als 100 Teilnehmern

In vergangenen zwölf Monaten sind rund 300 Frauen und Männer eingebürgert worden

02.12.2014

B-Plan für Einsiedelstraße / Roddenkoppel wird aufgestellt

Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung: Veranstaltung am 16. Dezember 2014 um 18 Uhr

Konsenssuche für die Zukunft der Nördlichen Wallhalbinsel

Unter Moderation von Prof. Wachten wird ab 1. Quartal 2015 nach neuen Wegen gesucht

01.12.2014

Hilde Kähler-Timm stellt „Der kleinste Engel von allen“ vor

Lesung in der Kinder- und Jugendbibliothek am Donnerstag, 11. Dezember, um 16 Uhr

Vorstellung der B-Pläne fürs frühere Aqua Top-Gelände

Öffentliche Veranstaltung am Dienstag, 16. Dezember, im Gemeinschaftshaus

Regelmäßige Informations- und Fragestunde zur Vollzeitpflege im VZM

Nächstes Treffen am 11. Dezember um 16 Uhr

Familien-Sonntag in den Lübecker Museen

Veranstaltungsangebot am Sonntag, 7. Dezember 2014, ab 11 Uhr

Wer vermisst sein Nintendo-Gerät?

Zahlreiche Gegenstände warten im Fundbüro auf ihre rechtmäßigen Besitzer