Mi, 08.07.2020 15° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Private Feiern im öffentlichen Grün

Nur erlaubt müssen sie sein!

Ob Sommerfest oder Kindergeburtstag: größere private Feiern in öffentlichen Parks oder Grünanlagen müssen vom Bereich für Stadtgrün und Verkehr genehmigt werden. Tipps zu Veranstaltungen im Grünen finden Sie  hier

Der Weg zu dieser Sondernutzungserlaubnis ist einfach: Stellen Sie bitte einen formlosen Antrag, dem wir Ort, Zeitrahmen und Umfang Ihrer Veranstaltung entnehmen können. Außerdem muss der Antrag Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer enthalten. Wir sind verpflichtet, für die Ausstellung einer Sondernutzungserlaubnis eine Verwaltungsgebühr zu erheben. Bitte haben Sie dafür Verständnis. Diese Gebühr entfällt, wenn Sie eine soziale oder gemeinnützige Organisation vertreten.

Tipp:
Die meisten Anfragen für Kindergeburtstagsfeiern erreichen uns übrigens für den Waldspielplatz »Katharineumswiese« im Stadtteil Israelsdorf. Hier empfiehlt es sich, frühzeitig eine Sondernutzungserlaubnis zu beantragen.

Bitte senden Sie Ihre Anträge 
per Post an: Hansestadt Lübeck, Bereich Stadtgrün und Verkehr, Mühlendamm 12, 23539 Lübeck
oder einfach per E-Mail an: stadtgruen.verkehr@luebeck.de.

Das könnte Sie auch interessieren