Di, 22.09.2020 12° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Digitale Strategie

Der Plan auf dem Weg zur Smart City

Lübecks Bürgermeister Jan Lindenau hat die Eckpunkte für eine Digitalstrategie benannt. Diese basieren auf der Smart City Charta. Unter anderem gehört dazu die Anpassung der internen Strukturen, um die digitale Transformation zu meistern.

Seit dem 30.01.2020 hat die Hansestadt Lübeck ein Rahmenkonzept für eine dynamische Digitale Strategie (VO/2020/08509), die Verwaltungsmodernisierung und Standortentwicklung verbindet, um die in der Digitalisierung liegenden Chancen für die Region Lübeck nutzbar zu machen. Dieses Rahmenkonzept wird zukünftig gemeinsam mit den Akteur:innen aus Bürgergesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur, Verwaltung und Politik weiterentwickelt. Ziel ist es, den Menschen in der Region Lübeck (inkl. Umlandgemeinden und –kreisen) neue innovative Technologien zur Verfügung zu stellen und so die Hansestadt und die Region partizipativer und inklusiver sowie ressourceneffizienter und wettbewerbsfähiger zu machen. Für die Durchführung dieses Projektes wurde ein Chief Digital Officer (CDO) eingestellt, der sowohl die Aktivitäten in der Stadtverwaltung als auch in der Hansestadt selbst koordiniert.

Rahmenkonzept zur Digitalenstrategie der Hansestadt Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren