Samstag 25.09.2021 Text vorlesen (ReadSpeaker) Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Suche MenüSchließen

Standesamt

Mehr als nur Eheschließungen

An der Trauung dürfen aufgrund der räumlichen Gegebenheiten unseres Trausaals und der aktuell geltenden Beschränkungen insgesamt acht Personen, das Brautpaar sowie sechs Gäste (inklusive zwei eventueller Trauzeugen), an der Eheschließung teilnehmen. Voraussetzung für alle Gäste ist die Vorlage eines negativen Antigen-Schnelltests, der nicht älter als 24 Stunden und schriftlich bestätigt durch eine Teststation ist, oder eines Genesenen- beziehungsweise Impfnachweises, jeweils in Verbindung mit einem Lichtbildausweis.

Nach wie vor ist bei der Eheschließung mit Ausnahme des Brautpaares zwischen den Personen ein Abstand von mindestens 1,5 Meter zu halten. Beim Betreten des Standesamtes ist das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung vorgeschrieben.

Für den Außenbereich (Vorplatz/Eingangsbereich) gelten die jeweiligen Regeln der Landesverordnung.

Der Garten und damit das beliebte Fotomotiv auf der sogenannten „Hochzeitstreppe“ ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren