Mi, 16.10.2019 14° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Stadtportrait

Hansestadt Lübeck – Weltkulturerbe und Tor zur Ostsee

Lübeck ist einzigartig, wundervoll. Das geschlossene Stadtbild wurde daher 1987 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Die wasserumflossene Altstadt mit ihren rund 1800 denkmalgeschützten Gebäuden, historischen Gassen und verwinkelten Gängen ist jedoch nicht nur schön anzuschauen,

sondern der Kern einer höchst lebendigen Großstadt mit rund 220.000 Einwohnern. Einstmals als Freie Hansestadt ein unabhängiger Freistaat, ist Lübeck heute von der Fläche die größte Stadt des Landes Schleswig-Holsteins und beansprucht den Titel als Kulturhauptstadt des Nordens.

Stadt der Nobelpreisträger

Stolz auf seine Geschichte

Das Leben am Wasser

Einzigartige Museumslandschaft

Rotspon und Marzipan

Wirtschaftsstandort Lübeck: traditionell innovativ

Port of Lübeck mit zu den größten RoRo- und Fährhäfen Europas

Wissenschaft und Smart City

Lübeck:überMorgen

Nordische Filmtage Lübeck

Lübecks „schönste Tochter“: Das Ostseeheilbad Travemünde

Travemünder Woche – Highlight im Juli

Internationale Kontakte und enge Beziehungen

Das könnte Sie auch interessieren