Fr, 18.10.2019 13° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Gründungsviertel

Urbane Vielfalt im Herzen der Altstadt

Das Gründungsviertel liegt im westlichen Teil der Altstadtinsel zwischen der Marienkirche und dem Uferbereich der Stadttrave. Es ist eine der historischen Keimzellen Lübecks und deshalb von herausragender Bedeutung für die Stadt. Im Zweiten Weltkrieg durch einen Bombenangriff stark zerstört, wurde das einst prächtige Kaufmannsviertel in den 1950er Jahren abweichend von der historischen Struktur mit zwei großen Einzelgebäuden für berufsbildende Schulen und einem öffentlichen Parkplatz bebaut. Die Verlagerung dieser Schulen und die Finanzierung der archäologischen Grabungen im Gründungsviertel aus dem Bundes-Investitionsprogramm „Nationale UNESCO-Welterbestätten“ ab 2009 machen es möglich, dass das Gründungsviertel nun im Sinne einer kritischen Rekonstruktion der jahrhundertealten Stadtstruktur neu gestaltet werden kann.

Das neue Gründungsviertel

Raum für unterschiedlichste Lebens- und Wohnformen

Das könnte Sie auch interessieren