Fr, 18.10.2019 13° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

St. Lorenz-Kirche

Mehr als 450 Jahre steht das wuchtige, alte Gotteshaus.

Die evangelische Kirche wurde auf den Fundamenten der vorherigen, zu Beginn des 16. Jahrhunderts abgebrannten, Kirche gebaut. Ihre Reste sind noch an der Nord- und Ostseite des Chores zu erkennen.

Schmuck des Kirchenschiffs sind der barocke Altar von 1723, geschnitzt vom Lübecker Meister Hieronymus Jakob Hassenberg. Sehenswert ist die herrlich bemalte Kassettendecke. Im Fußboden eingelassen sind alte Grabsteine, der älteste stammt aus dem Jahr 1404. Die schönste Stimmung erlebt man zur Abendmusik, wenn bei Kerzenschein die alte Orgel erklingt.

Geschichte der St. Lorenz-Kirche

Erste Gebäude erwähnung 1259

Einzigartige Decken- und Wandmalereien und Gemälde

Kirchenführungen

Kontaktinformationen St. Lorenz Kirche

Vogteistrasse 22
23570 Travemünde
Tel.: +49 (0) 45 02 / 88 80 0
www.kirche-travemuende.de 

Öffnungszeiten:
Nov.–März: tägl. 9.00–12.00 Uhr, Mo. geschlossen
April–Okt.: tägl. 9.00–12.00 Uhr, Di. bis Fr. 13.00–16.00 Uhr, Mo. geschlossen

Barrierefreiheit:
Der Eingang ist ebenerdig.

Das könnte Sie auch interessieren