Mittwoch 28.07.2021 Text vorlesen (ReadSpeaker) Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Suche MenüSchließen

Beratungsstelle für sexuell übertragbare Infektionen und HIV

Leistungsbeschreibung

Sie suchen als Betroffene/Betroffener oder Angehörige/Angehöriger Hilfe oder Beratung hinsichtlich sexuell übertragbarer Infektionen, wie zum Beispiel HIV/AIDS, Syphilis, Hepatitis, Gonorrhoe, Chlamydien oder ähnliches?

Spezielle Hinweise - Stadt Lübeck


Wir bieten Ihnen Beratung zu sexuell übertragbaren Infektionen (STI) mit dem besonderen Schwerpunkt der HIV-Infektion an und haben die Möglichkeit anonyme Untersuchungen durchzuführen. Mit Einfühlungsvermögen und Fachkompetenz klären wir Ihre Fragen zu sexuellen Infektionsrisiken. Wir wollen, dass Sexualität angstfrei und sicher erlebt werden kann. Des Weiteren engagieren wir uns im Präventionsbereich und in der Projektarbeit mit unterschiedlichen Zielgruppen.

Was ist wichtig für Sie?

  • Wir unterliegen der Schweigepflicht.
  • Im Anschluss an ein Beratungsgespräch können Untersuchungen auf STI's erfolgen.

Männertestwochen 2021 im Gesundheitsamt!!

Sie haben Sex mit verschiedenen Partnern?
Sie wollen wissen, ob Sie sich mit einer sexuell übertragbaren Infektion (STI) angesteckt haben?

Dreimal in 2021 bieten wir für Männer und Transmenschen eine anonyme, kostengünstige und vertrauliche Risikoanalyse und ggf. eine Laboruntersuchung auf STI´s an:

  • 19.04. – 22.04.2021
  • 30.08. – 02. 09.2021
  • 22.11. – 25.11.2021

jeweils von 8:00 – 16:00 Uhr mit Terminabsprache unter +49 451 122-5327.

An wen muss ich mich wenden?

An Ihren Kreis oder Ihre kreisfreie Stadt (Öffentlicher Gesundheitsdienst/Gesundheitsamt)
oder an die anonyme bundesweite Telefonberatung der Aids-Hilfen unter der Telefonnummer 0180 33 19411 (9 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz).

Welche Gebühren fallen an?

Es können Gebühren für die Durchführung von Tests, Laborleistungen oder anderen ärztlichen Leistungen anfallen. Genaueres hierzu erfahren Sie bei der zuständigen Stelle.

Spezielle Hinweise - Stadt Lübeck


Die Beratung ist anonym und kostenfrei (§ 19 IfSG)

Für Laborleistungen können pro Test Kosten in Höhe von 2€ bis 9,50€ entstehen.

Rechtsgrundlage

§ 19 Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz - IfSG).

Was sollte ich noch wissen?

Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), der Landesregierung Schleswig-Holstein (SH) und der Deutschen AIDS-Hilfe e. V.

Unterstützende Institutionen

Spezielle Hinweise - Stadt Lübeck


Weiterführende Adressen / Links:

Urheber

Teaser

Beratungsangebote für Personen, die an einer sexuell übertragbaren Infektion (HIV/AIDS, Hepatitis oder ähnliches) erkrankt sind.

Zuständige Stelle:

2.530.13 Gesundheitsamt; Beratungsstelle für sexuell übertragbare Infektionen und HIV

Anschrift

Sophienstraße 19-21
23560 Lübeck

Telefon

+49 451 122-5320
+49 451 122-5327
+49 451 122-5371

Fax

+49 451 122-5392

Öffnungszeiten

Unsere Sprechzeiten sind:

Di   09:00 – 12:00 Uhr
Do  14:00 – 17:00 Uhr

Termine außerhalb der Sprechzeiten sind nach Absprache möglich.

Mit Einfühlungsvermögen und Fachkompetenz klären wir Ihre Fragen zu sexuellen Infektionsrisiken und bieten Ihnen die Möglichkeit, sich anonym testen zu lassen.
 

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle Verwaltungszentrum Mühlentor
Bus (Linie 2, 7, 16)

Parkmöglichkeiten

Parkplatz: Verwaltungszentrum Mühlentor
Gebührenpflichtig: Ja

Karte

(0451) 115 – Ihre Behördennummer

Montag bis Freitag 7 bis 19 Uhr

Sie sind nach Lübeck gezogen und haben das Auto noch nicht umgemeldet? Sie haben Fragen zu Trauung, Elterngeld oder Hausbau? Wo bekomme ich meinen Reisepass?

Dafür gibt es in Lübeck eine Telefonnummer, die alles weiß: (0451) 115 – die einheitliche Behördennummer