Mittwoch 08.12.2021 Text vorlesen (ReadSpeaker) Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Suche MenüSchließen

Foto-Kampagne: "Lübeck LEBT FEMINISMUS - ich bin dabei" vom 14. Januar bis 14. März 2021

Elke Sasse

„Ich bin dabei, denn mit feministischem Blick wird die Sehstärke für soziale Ungleichheiten geschärft.“

Elke Sasse

  • Wenn du wählen darfst: das haben Feministinnen erkämpft.
  • Wenn du frei entscheiden kannst, mit wem du zusammen bist: das haben Feministinnen erkämpft.
  • Wenn du einen frei gewählten Beruf hast und mit deinem verdienten Geld machen kannst, was du willst: das haben Feministinnen erkämpft.
  • Wenn sexuelle Gewalt verfolgt und geahndet wird: das haben Feministinnen und Feministen erkämpft.
  • Wenn du wählen kannst, wer das Kind betreut, Vater oder Mutter: das haben Feministinnen und Feministen erkämpft.

Diese Reihe ließe sich endlos fortsetzen – und dennoch ist es noch immer so, dass Frauen auch heute noch deutlich weniger verdienen als Männer, die Haus- und Erziehungsarbeit vorwiegend von Frauen geleistet wird, Frauen auf ihr Aussehen reduziert werden und und und…

„Feministin zu sein ist das Mindeste, was eine Frau tun kann“
so sagte es einmal die 1937 geborene Rita Süssmuth, deutsche CDU-Politikerin, ehemalige Ministerin und langjährige Bundestagspräsidentin (1988-1998), die heute noch immer engagiert für Frauenrechte kämpft.

Feminismus hat das Grundanliegen, Selbstbestimmung, Freiheit und Gleichheit für alle Menschen im öffentlichen wie auch im persönlichen Leben zu ermöglichen. Ein Anliegen, dass Du und ganz viele Menschen mit Dir teilen – auch wenn wir alle uns tagtäglich auch mit vielen Widerständen und Vorurteilen dazu auseinandersetzen müssen.

Silke Meyer

"Lübeck lebt Feminismus …um Frauen zu ermutigen, in ihrem weiblichen Gegenüber eine Verbündete zu sehen!"

Silke Meyer

Jetzt ist die Fotokampagne abgeschlossen! 111 Beiträge sind dabei, hinter denen sich aber mehr als 111 Lübecker:innen verbergen. Denn in einigen Beiträgen stehen gleich mehrere Personen für das Statement „Ich bin ein feministisches Gesicht Lübecks!“

Wir danken allen Beteiligten und freuen uns über die vielen nachdenkenswerten und engagierten Beiträge.

Scrollen Sie gerne runter – und schauen, wer alles dabei ist.
Fotos und Zitate werden (in Rücksprache mit den Teilnehmer:innen) für weitere Aktivitäten zum Thema „Lübeck lebt Feminismus“ genutzt.
Angedacht sind ein Kalender oder eine Ausstellung oder oder oder…

Haben Sie dazu weitere Ideen und Anregungen für uns dazu? Dann schreiben Sie uns: frauenbuero@luebeck.de

Bisherige Beiträge

  • Beitrag von Tinka Beller

    Ich bin dabei - weil Gleichstellung ein wichtiger Faktor für eine gerechte Gesellschaft ist und noch viele, starke Frauen braucht!

    Veröffentlicht am: 15.03.2021

  • Beitrag von Juliane Czeschka

    Durch kreatives Tanzen gewinnen Menschen Identität - jenseits von Weiblichkeit und Männlichkeit. Alles wird Bewegung.

    Veröffentlicht am: 14.03.2021

  • Beitrag von Sina

    Liebe Frauen, steht für euch ein - lasst eure Schönheit/ Kraft strahlen! "Wer sich nicht äußert, wird auch nicht um eine Wiederholung gebeten!"

    Veröffentlicht am: 14.03.2021

  • Beitrag von Ariane und Sandra

    Wir sind dabei, weil Wege beim Gehen entstehen.

    Veröffentlicht am: 14.03.2021

  • Beitrag von Linde Fröhlich

    Damit Frauen ihr Potential einsetzen können, um die Welt voran zu bringen!

    Veröffentlicht am: 14.03.2021

  • Beitrag von Dagmar Schumacher

    Kein Land der Welt hat bis jetzt Geschlechtergerechtigkeit erreicht! Werde Teil von Generation Equality! www.forum.generationequality.org

    Veröffentlicht am: 14.03.2021