Donnerstag 11.08.2022 Text vorlesen (ReadSpeaker) Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Suche MenüSchließen

Veröffentlicht am 03.08.2022

„Das Holstentor steht Kopf (und manches andere auch...)“

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung am 14. August 2022 im St. Annen-Museum

Die Kunst- und Kulturvermittlerin Annette Klockmann geleitet am Sonntag, 14. August 2022, ab 15 Uhr Interessierte durch die Sonderausstellung „Das Holstentor steht Kopf“ von Martin Streit im St. Annen-Museum. Wie zauberhaft, wenn plötzlich durch Fotografien, die eine eigentümliche Verwischtheit auszeichnet, die Welt klarer und facettenreicher erscheint. Martin Streits Camera Obscura vor dem Holstentor und seine Werke im St. Annen-Museum fördern dies und stellen vieles auf den Kopf, so dass ganz neue Blickwinkel entstehen.

Die Teilnahme beträgt 12 Euro, ermäßigt 8 Euro und für Kinder 6,50 Euro. Um telefonische Anmeldung unter der Rufnummer (0451) 122-4137 wird gebeten.

Eine Teilnahme an der Führung ist unter Einhaltung der Corona Maßnahmen möglich, die tagesaktuell auf der Homepage abgerufen werden können.

Weitere Informationen unter https://st-annen-museum.de/ +++

Quelle: Die Lübecker Museen