Freitag 01.07.2022 Text vorlesen (ReadSpeaker) Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Suche MenüSchließen

Veröffentlicht am 10.06.2022

Weinverkostung und Führung im Günter Grass-Haus

Museumsleiter Dr. Jörg-Philipp Thomsa führt am 15. Juni um 18 Uhr durch die Ausstellungen

Eine Weinverkostung im Anschluss an die Führungen im Günter Grass-Haus bietet das Museum in Kooperation mit LANDWEGE.

Am kommenden Mittwoch, 15. Juni, führt Museumsleiter Dr. Jörg-Philipp Thomsa um 18 Uhr im Günter Grass-Haus durch die neue Dauerausstellung „Das ist Grass“ sowie durch die Sonderausstellung „Die fantastische Welt der Tove Jansson“.

Die Dauerausstellung „Das ist Grass“ zeigt anhand zahlreicher Originalexponate eine Übersicht von Leben und Werk des berühmten Literaturnobelpreisträgers von der Geburt im Jahre 1927 bis zu seinem Tod 2015. Die Sonderausstellung „Die fantastische Welt der Tove Jansson“ lädt dazu ein, sich einer ähnlich Günter Grass in mehreren Disziplinen begabten Wort-Bild-Künstlerin aus Finnland anzunähern - der 2001 verstorbenen Malerin, Karikaturistin und Schriftstellerin Tove Jansson, die weltweit durch ihre Mumins bekannt wurde.

Im Anschluss an die Führung gibt es eine Weinverkostung in Kooperation mit LANDWEGE. Verkostet werden passend zu den Reisen von Günter Grass nach Frankreich und Italien Bio-Weine aus diesen Ländern, aber auch regionale Produkte von Winzern der Genossenschaft EVG LANDWEGE eG aus dem Weinbaugebiet Nahe und der Pfalz.

Die Teilnahme beträgt 15 Euro, ermäßigt 9 Euro. Um Anmeldung wird per Mail unter grass-haus-shop@luebeck.de oder telefonisch unter 0451 - 122 4230 gebeten.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit LANDWEGE statt.

Weitere Informationen unter: https://grass-haus.de/  +++