Dienstag 18.01.2022 Text vorlesen (ReadSpeaker) Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Suche MenüSchließen

Veröffentlicht am 07.01.2022

Drei Ausschüsse tagen in der kommenden Woche

Berichte und Vorlagen zu städtischen Angelegenheiten werden öffentlich beraten

In der kommenden Woche tagen der Ausschuss für Kultur und Denkmalpflege, der Wirtschaftsausschuss und Ausschuss für den „Kurbetrieb Travemünde (KBT)“ und der Jugendhilfeausschuss der Hansestadt Lübeck.

Am Montag, 10. Januar 2022, um 16 Uhr tagt der Ausschuss für Kultur und Denkmalpflege in der Großen Börse des Lübecker Rathauses, Breite Straße 62, 23552 Lübeck. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Beschlussvorlage zur Annahme einer Zuwendung der Possehl-Stiftung in Höhe von 350.000 Euro für das Jahresprogramm 2022 der Lübecker Museen.

Die Sitzung des Wirtschaftsausschusses und Ausschuss für den "Kurbetrieb Travemünde (KBT)" findet am Montag, 10. Januar 2022, um 16.30 Uhr im Bürgerschaftssaal des Lübecker Rathauses, Breite Straße 62, 23552 Lübeck, statt. Beraten wird unter anderem der Grundlagenbeschluss für den Entwurf des Flächennutzungsplans und den Verkehrsentwicklungsplan.

Die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses treten am Donnerstag, 13. Januar 2022, um 16 Uhr in den media docks, Willy-Brandt-Allee 31 a, 23554 Lübeck zusammen, Thematisiert wird unter anderem eine Beschlussvorlage zum Projekt zur Entwicklung einer sozialräumlichen Jugendhilfeplanung.

Im Rahmen der Sitzungen werden die Vorschriften der geltenden Kontakt- und Hygienevorschriften, wie beispielsweise der Platzabstand, eingehalten. Gäste können am öffentlichen Teil der Sitzung teilnehmen – allerdings stehen jeweils nur begrenzt Plätze zur Verfügung. Der Zugang erfolgt nach der 3G-Regel.

Die Tagesordnungen der Ausschüsse und Beiräte sowie die dazugehörigen öffentlichen Unterlagen können im Internet unter www.luebeck.de/buergerschaft abgerufen werden. +++