Sonntag 28.11.2021 Text vorlesen (ReadSpeaker) Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Suche MenüSchließen

Veröffentlicht am 17.11.2021

EBL erneuert Mischwasserkanal in der Rathenaustraße zwischen Curtiusstraße und Republikplatz

Bauarbeiten zwischen Curtiusstraße und Republikplatz starten am 22. November 2021

Die Entsorgungsbetriebe Lübeck (EBL) müssen den maroden Mischwasserkanal in der Rathenaustraße zwischen Curtiusstraße und Republikplatz austauschen. Die Baumaßnahme wird am Montag, 22. November 2021, beginnen. Im Zuge dieser Baumaßnahme muss die Rathenaustraße zwischen der Curtiusstraße und dem Republikplatz voll gesperrt werden.

Die Bauzeit beträgt, je nach Witterung und Materiallieferungen ca. 1 Monat. Im Frühjahr 2022 werden die EBL erneut Kanalsanierungsarbeiten im Bereich Curtiusstraße / Rathenaustraße vornehmen. Dabei wird es erneut zu verkehrlichen Einschränkungen in der Rathenaustraße kommen.

Die Entsorgungsbetriebe Lübeck sind bemüht, die Arbeiten so reibungslos wie möglich durchzuführen. Lärm, Schmutz und Behinderungen an den Zugängen bzw. Zufahrten zu den Grundstücken können jedoch nicht grundsätzlich ausgeschlossen werden.

Die Entsorgungsbetriebe Lübeck (EBL) sind Umweltdienstleister in der Hansestadt Lübeck und verantwortlich für die Abwasserentsorgung und Abwasserreinigung, Abfallentsorgung, für die Straßenreinigung sowie für den Winterdienst. Der Grundsatz der Entsorgungsbetriebe Lübeck lautet, die Hansestadt Lübeck als lebenswerten Standort zum Wohnen, Arbeiten und zur Erholung zu erhalten. Dazu soll die Qualität der Oberflächengewässer und des Grundwassers beständig verbessert werden. Insbesondere sollen Schmutzwassereinträge auch bei extremen Wetterlagen, wie sie in zunehmender Häufigkeit und Intensität auftreten, vermieden werden. Dazu ist das bestehende Kanalnetz grundlegend umzubauen, beständig instand zu halten und regelmäßig zu erneuern.

Das Ziel der Entsorgungsbetriebe Lübeck ist klar: Keine Schmutzwassereinträge mehr in unsere Heimatgewässer vor der Haustür. Gut für Lübeck, gut für die Umwelt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Servicenummer 0451 707600 zu den Servicezeiten von Montag bis Donnerstag von 8 Uhr bis 17 Uhr und Freitag von 8 Uhr bis 16 Uhr oder per E-Mail entsorgungsbetriebe@ebhl.de . +++

Quelle: die Entsorgungsbetriebe Lübeck