Sonntag 28.11.2021 Text vorlesen (ReadSpeaker) Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Suche MenüSchließen

Veröffentlicht am 12.11.2021

Vier Jahre Sprachlernangebot „Mama lernt Deutsch“

Breites Bündnis ermöglicht migrantischen Frauen mit Kindern das Lernen in Gruppen

Das Programm „Mama lernt Deutsch“ für Frauen mit Flucht- beziehungsweise Migrationsbiografie feiert in diesem November seinen vierten Geburtstag. Gemeinsam erlernen Mütter mit ihren Kindern in betreuten Gruppen die deutsche Sprache. Das Angebot gehört zu den Finalisten des Deutschen Kita-Preises 2021 und wird in allen Stadtteilen Lübecks angeboten, überwiegend in Familienzentren und Einrichtungen der Frühen Hilfen. Zudem gibt es eine Ausweitung des Angebots auf Schulen „Mama lernt Deutsch… macht Schule“, zum Beispiel an der Pestalozzi-Schule Lübeck, und neu mit im Programm, seit dem Frühsommer 2021, „Mama lernt Deutsch…goes digital“ beim Nachbarschaftsbüro Vorwerk-Falkenfeld. Hier steht neben dem Erlernen der deutschen Sprache der Erwerb digitaler Kenntnisse im Vordergrund.

Derzeit gibt es 14 Mutter-Kind-Sprachlerngruppen in Lübeck. Rund 130 Frauen mit etwa 130 Kindern nutzten dieses Kursangebot in 2021.

Den vierten Geburtstag feiern die einzelnen Sprachgruppen mit selbst kreierten Lichtern, Basteleien, Spielen, Backen, Geburtstagstorte, Frühstück und Liedern aus dem gemeinsam gestalteten Liederheftchen. Für nächstes Jahr im September 2022 ist dann anlässlich des fünften Geburtstages ein großes gemeinsames Fest aller Gruppen im Freien geplant.+++