Samstag 16.10.2021 Text vorlesen (ReadSpeaker) Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Suche MenüSchließen

Veröffentlicht am 08.10.2021

Bestleistung der Lübecker:innen beim STADTRADELN 2021

Im 10. Teilnahmejahr legten die Radelnden einen neuen Kilometer- und Teilnahmerekord hin

Mehrere Teilnehmer:innen der Auftaktradtour des Stadtradelns. (8. Oktober 2021)

Die Hansestadt Lübeck nahm vom Sonnabend, 28. August 2021, bis Freitag, 17. September 2021, an der Kampagne Stadtradeln des Klima-Bündnis e.V. teil und brach alle bisherigen Stadt-Rekorde.

Insgesamt 3.337 Radelnde - darunter drei Mitglieder der Lübecker Bürgerschaft - legten in 100 aktiven Teams gemeinsam bisher unerreichte 582.187 Kilometer (km) per Fahrrad zurück. Damit wurden mehr als 86 Tonnen CO2 vermieden im Vergleich zu Fahrten mit dem Auto.

Nicht nur die geradelten Kilometer sind eine Rekordsumme für Lübeck, auch die Anzahl der Radelnden und Teams ist im Vergleich zu den Vorjahren gestiegen. Dadurch konnten die gefahrenen Kilometer pro Teilnehmer:in im Vergleich zum letzten Jahr nochmals von 208,8 Kilometer auf 245 Kilometer gesteigert werden.

„Ein beachtliches Ergebnis und ein lübscher Rekord im Jubiläumsjahr zur 10. Teilnahme an der erfolgreichen und beliebten Fahrradkampagne des Klima-Bündnis e.V.“, lobt Umweltsenator Ludger Hinsen. „Dieses Ergebnis zeigt, wie oft und wie gerne die Lübeckerinnen und Lübecker aufs Rad steigen und wie wichtig ihnen das Klimaschutzthema Radfahren ist. Es freut mich sehr, dass jedes Jahr weitere Radelnde dazukommen und mitmachen.“

Nicht nur das Gesamtergebnis für Lübeck steht jetzt fest, sondern auch die Platzierung der Teams und jedes Teilnehmenden. Prämiert werden die drei besten Einzelradler:innen sowie die drei kilometerstärksten Teams. Die 16 teilnehmenden Schulen werden in einer Sonderkategorie prämiert, den Plätzen 1 bis 3 der Schulteams wird als Anerkennung ein Sachpreis überreicht. Alle weiteren Schulteams erhalten eine Teilnahmeurkunde für ihre Leistung. Die Abschlussveranstaltung, bei der Umweltsenator Hinsen die Gewinner:innen auszeichnet und die Preise überreicht findet nach den Herbstferien am Montag, 1. November 2021, statt.

Die vom Klima-Bündnis e.V initiierte Kampagne Stadtradeln knackt in diesem Jahr alle Rekorde. Erstmals haben fast 2.100 Kommunen mit über einer dreiviertel Million Radelnden in Deutschland teilgenommen und die Aktion weitet sich auf europäische Nachbarländer, wie Dänemark, Frankreich und Luxemburg aus.

Lübeck erreicht im Vergleich der deutschen Teilnehmerkommunen den 72. Platz. Im Ranking der Teilnehmerkommunen in Schleswig-Holstein belegt Lübeck einen soliden vierten Platz hinter den Kreisen Pinneberg und Stormarn, sowie der Landeshauptstadt Kiel.

Weitere Infos zum Stadtradeln unter: www.stadtradeln.de/luebeck+++