Samstag 25.09.2021 Text vorlesen (ReadSpeaker) Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Suche MenüSchließen

Veröffentlicht am 13.09.2021

Die Geschichte der „Gastarbeiter!?“ in Lübeck

Führung durch die Sonderausstellung am Sonnabend, 18. September 2021 ab 10 Uhr

Spanische Gastarbeiter mit Dolmetscher

Kuratorin Dr. Bettina Braunmüller führt am Sonnabend, 18. September 2021, im Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk Interessierten ab 10 Uhr durch die aktuelle Sonderausstellung „Gastarbeiter!?“. Besucher:innen erfahren in dieser öffentlichen Führung mehr über die wechselvolle Geschichte der Gastarbeiter:innen aus Lübeck. Interviews und Zeitzeugenberichte ehemaliger Gastarbeiter sowie Exponate und historische Informationen geben spannende und bewegende Einblicke in das damalige Leben dieser Menschen.

Der Preis für Erwachsene beträgt 7 Euro, für Jugendliche von 16 bis 18 Jahren 5 Euro und für Kinder von 6 bis 15 Jahren 2 Euro. Die Teilnehmerzahl ist bei dieser Führung begrenzt, um eine telefonische Voranmeldung wird dringend unter 0451-1224195 gebeten. Die Veranstaltung ist unter den „Drei G’s“ möglich. Aktuelle Hygieneregeln wie Maskenpflicht, Einhaltung des Mindestabstands und Kontaktdatenerfassung müssen zudem beachtet werden. Die Führung findet nur statt, wenn eine Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen erreicht ist. Sollte der Termin abgesagt werden müssen, werden die Teilnehmer:innen telefonisch informiert und ein neuer Termin wird angeboten.

Weiter Informationen sind zu finden unter: www.geschichtswerkstatt-herrenwyk.de +++

Quelle: die Lübecker Museen