Mittwoch 04.08.2021 Text vorlesen (ReadSpeaker) Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Suche MenüSchließen

Veröffentlicht am 15.07.2021

Völkerkundesammlung zeigt „Sex und Vorurteil“ im St. Annen-Museum

Vorträge, Themenspaziergänge und Führungen zur Sonderausstellung bis zum 29. August 2021

Noch bis zum 29. August 2021, läuft die Sonderausstellung „Sex und Vorurteil“ der Lübecker Völkerkundesammlung in den Räumen des St. Annen-Museums. Nun endlich lässt es die Pandemielage zu, auch das geplante Begleitangebot anzubieten. Dabei sind zahlreiche spannende Vorträge und Führungen rund um das Thema Sexualität in Lübeck geplant. Einige Programmpunkte bietet die Lübecker Völkerkundesammlung in Kooperation mit der Lübecker Aidshilfe an.

Neben öffentlichen Führungen durch die Ausstellung am 18. Juli sowie am 1. und 15. August sind einige Themenspaziergänge geplant. So können Interessierte am 21. Juli um 18 Uhr einen Blick durch die Schlüssellöcher wagen, wenn in Kooperation mit der Lübecker Aidshilfe unter dem Titel „Lust und Vorurteil in Lübeck“ den Lübeckern heute in die Schlafzimmer bzw. in ihre Stätten rund um Liebe, Lust und Sex geguckt wird. Am 29. Juli sowie am 12. August macht sich Annette Eickhölter mit „Nebendinge treiben“ jeweils um 17 Uhr auf Spurensuche der „Barfusstänzerin“ Rosa Fröhlich aus Heinrich Manns Professor Unrat und dem Lust- und Liebesleben des 19. Jahrhunderts im Allgemeinen sowie der Manns im Besonderen. Und am 26. August enthüllt Kulturvermittlerin Annette Klockmann um 17 Uhr auf dem einstündigen Stadtrundgang „Von Badehäusern und anderen Lustbarkeiten“, dass die Lübecker Badehäuser im Mittelalter nicht nur der Körperreinigung dienten und wie mit der käuflichen Liebe in Lübecks Gassen in vergangenen Zeiten umgegangen wurde.

Am 30. Juli gibt es um 18 Uhr einen Vortrag mit dem Titel „Aber zusammenhalten müssen wird doch…“ zur Verfolgung homosexueller Männer in Lübeck während der NS-Zeit. Der Leiter der Lübecker Völkerkundesammlung und Kurator der Ausstellung „Sex und Vorurteil“ Dr. Lars Frühsorge hält am 14. August um 17 Uhr einen Vortrag über diejenigen Exponate, die es aufgrund ihrer Eindeutigkeit nicht in die Sonderausstellung geschafft haben – und erklärt, nach welchen Kriterien er die Auswahl getroffen hat. Und am 18. August packen Schwester Rosa und Schwester Daphne von der Lübecker Aidshilfe e.V. um 18 Uhr ihren Fetischkoffer und lassen das Publikum über allerlei Skurriles und Aufregendes rund um die Fetische der vermeintlich spießigen Mitmenschen schmunzeln.

Last but not least ist am 20. August noch ein Thementag geplant, bei dem die Ausstellung mithilfe eines Cosplay-Talks, einer Lyrischen Performance zum Thema Sexarbeit und eines Auftritts einer „kinky“ Geisha zum Leben erweckt wird. Zur Ausstellung „Sex und Vorurteil“ ist zwischenzeitlich außerdem ein umfangreiches Begleitheft erschienen, das zum Preis von 5 Euro im Museumsshop des St. Annen-Museums oder per Mail an vks@luebeck.de erworben werden kann.

Begleitprogramm auf einen Blick:

Öffentliche Führungen durch die Ausstellung mit Caro Teubert

SO | 18.07.2021 | 15:00 Uhr | anschl. „Date“ mit Ingo aus dem Ausstellungsvideo

SO | 01.08. 2021 | 15:00 Uhr

SO | 15.08.2021 | 15:00 Uhr

Kosten: 4,- EUR + Eintritt Themenspaziergänge (1 Std.) Kartenverkauf nur vorab an der Kasse im St. Annen-Museum Kosten: 12 EUR | 8 EUR | 6,50 EUR

Die Karte berechtigt zu einem Eintritt in die Ausstellung „Sex und Vorurteil“

DO | 26.08.2021 | 17:00 Uhr

„Von Badehäusern und anderen Lustbarkeiten“ mit Annette Klockmann

Treffpunkt: Brunnen am Koberg

DO | 29.07.2021 | 17:00 Uhr

DO | 12.08.2021 | 17:00 Uhr

„Nebendinge treiben“ mit Annette Eickhölter

Treffpunkt: Buddenbrookhaus, Mengstraße 4

MI | 21.07.2021 | 18:00 Uhr

„Lust und Vorurteil in Lübeck“ - Der besondere Stadtrundgang

Eine Kooperation mit der Lübecker Aidshilfe e.V.

Treffpunkt: Haupteingang des St. Annen-Museums

Vorträge im St. Annen-Museum

FR | 30.07.2021 | 18:00 Uhr

„Aber zusammenhalten müssen wir doch…“ Die Verfolgung Homosexueller Männer in Lübeck in der NS-Zeit

Vortrag von Christian Rathmer M.A.

Eintritt: 8,- EUR | 4,- EUR | 2,50 EUR

SA | 14.08.2021 | 17:00 Uhr

Sex und Vorurteil - Deleted Scenes oder: Was darf man(n) eigentlich ausstellen?

Kuratoren-Vortrag von Dr. Lars Frühsorge

Eintritt: 8,- EUR | 4,- EUR | 2,50 EUR

MI | 18.08.2021 | 18:00 Uhr

„Ich packe meinen Fetischkoffer“ mit Schwester Rosa und Schwester Daphne

Eine Kooperation mit der Lübecker Aidshilfe e.V.

Eintritt: 8,- EUR | 4,- EUR | 2,50 EUR

FR | 20.08.2021 | Themen-Tag

Die Ausstellung erwacht zum Leben, u.a. mit Cosplay-Talk, einer Lyrischen Performance zum Thema Sexarbeit und dem Auftritt einer kinky Geisha.

Die tagesaktuellen Hinweise zu allen Programmpunkten und zu den jeweils aktuellen Corona-Bestimmungen sind unter www.vks.die-luebecker-museen.de abzurufen. +++

Quelle: Die Lübecker Museen