Donnerstag 17.06.2021 Text vorlesen (ReadSpeaker) Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Suche MenüSchließen

Veröffentlicht am 11.06.2021

Gehwege in der Mühlenstraße werden ab 14. Juni 2021 geebnet

Verbesserung der Aufenthaltsqualität durch Beseitigung der Wurzelaufbrüche und Erneuerung der Gehwegplatten

Die Wurzelaufbrüche im Gehweg in der Mühlenstraße werden vom 14. Juni bis voraussichtlich 9. Juli 2021 beseitigt. Die Arbeiten werden in zwei Bauabschnitte unterteilt. Der erste Abschnitt liegt im Bereich stadtauswärts zwischen Fegefeuer bis Musterbahn. Der zweite Abschnitt befindet sich stadteinwärts zwischen von an der Mauer bis St.–Annen-Straße.

Die Arbeiten werden tagsüber von 7 Uhr bis 16 Uhr stattfinden. Die Baufelder werden dabei so klein wie möglich gehalten, um die erforderlichen Arbeiten durchzuführen. Im Zuge der Baumaßnahme werden an den einzelnen Bäumen die Gehwegplatten aufgenommen. Im Anschluss werden die Wurzeln tiefer gelegt und die Oberfläche wieder fachgerecht mit Granitgehwegplatten hergestellt.

Ziel dieser Baumaßnahme ist es, die unschönen Asphaltflächen und Wurzelaufbrüche zu beseitigen und die Aufenthaltsqualität für die Anwohner und Außengastronomie zu verbessern.

Vorrausetzung für die Einhaltung des genannten Termins ist eine günstige Witterung.

Im Zuge der infrastrukturellen Sanierungsarbeiten sind Baustellen und damit einhergehende Verkehrsbehinderungen leider unvermeidbar. Ziel aller Maßnahmen ist es, die Mobilität für die Zukunft zu gewährleisten. Selbstverständlich wird jede Baumaßnahme dahingehend geprüft, dass die Beeinträchtigungen für alle Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich sind+++