Fr, 18.09.2020 16° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 07.08.2020

Fahrbahn in der Sandstraße Höhe Bushaltestelle wird erneuert

Verkehr wird an Baustelle vorbeigeführt – Aufhebung der Bushaltestelle vom 13. Bis 14. August 2020

Am Donnerstag, 13. August 2020 finden in der Sandstraße, im Bereich der Bushaltestelle, Fräs- und Asphaltierungsarbeiten statt, um die Oberflächen endgültig wiederherzustellen. Die Arbeiten werden um 7 Uhr beginnen und bis in den späten Nachmittag andauern. Aufgrund der erforderlichen Auskühlzeit des Asphalts bleibt das Baufeld bis zum 14. August 2020, ca. 4 Uhr abgesperrt.

Taxen, Einsatzfahrzeuge sowie der Linienverkehr werden seitlich am Baufeld vorbeigeleitet, sodass nur geringfügige Einschränkungen entstehen. Die Bushaltestelle wird aber aufgehoben. Die nächste nutzbare Haltestelle ist während dieser Zeit Fegefeuer in der Mühlenstraße.

Vorrausetzung für die Einhaltung des genannten Termins ist eine günstige Witterung. 

Im Zuge der infrastrukturellen Sanierungsarbeiten sind Baustellen und damit einhergehende Verkehrsbehinderungen leider unvermeidbar. Ziel aller Maßnahmen ist es, die Mobilität für die Zukunft zu gewährleisten. Selbstverständlich wird jede Baumaßnahme dahingehend geprüft, dass die Beeinträchtigungen für alle Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich sind.+++