So, 05.04.2020 11° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 21.03.2020

Hauptausschuss und Bürgerschaft tagen kommende Woche

Offener Kanal Lübeck überträgt Bürgerschaftssitzung live im Radio auf UKW 98,8

Auch in schwierigen Zeiten wie aufgrund der aktuellen Lage sind Verwaltung und Kommunalpolitik aktiv und nehmen im Sinne der Bürgerinnen und Bürger Ihre Aufgaben war, um die Handlungsfähigkeit sicher zu stellen. Im Rahmen der Sitzungen werden die Vorschriften gemäß Allgemeinverfügung, wie beispielsweise der Platzabstand, eingehalten. Zusätzlich werden die Tagesordnungen der Sitzungen auf ein Minimum beschränkt.

In der kommenden Woche findet die Sitzung des Hauptausschusses sowie der Bürgerschaft der Hansestadt Lübeck statt. Gäste sind erlaubt. Die Hansestadt Lübeck bittet jedoch aufgrund der aktuellen Situation darum, die Sitzung der Lübecker Bürgerschaft nach Möglichkeit im Radio zu verfolgen: Der Offene Kanal Lübeck überträgt live von 15.30 bis etwa 19 Uhr auf UKW 98,8.

Die Mitglieder des Hauptausschusses tagen am Dienstag, 24. März 2020, um 16.30 Uhr in der Großen Börse im Rathaus, Breite Straße 62. Behandelt wird unter anderem eine Beschlussvorlage anlässlich der Corona-Pandemie, in deren Folge erhebliche Aufwendungen auf die Hansestadt Lübeck zukommen: Um in dieser schwierigen Zeit finanziell handlungsfähig zu bleiben sowie schnell und unbürokratisch Hilfen auszubringen, soll der Betrag von 10 Millionen Euro überplanmäßig bereitgestellt werden.

Die Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Lübeck tagt am Donnerstag, 26. März 2020, um 16 Uhr. Aufgrund der Regularien gemäß Allgemeinverfügung, werden derzeit noch alternative Räumlichkeiten geprüft – der Ort sowie die Ausgabe der Platzkarten wird deshalb kurzfristig bekannt gegeben. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Hafenentwicklungsplan 2030 sowie die Förderbewerbung: „Modellprojekte Smart City“.

Die Tagesordnungen der Ausschüsse und die dazugehörigen öffentlichen Unterlagen können im Internet unter www.luebeck.de/buergerschaft abgerufen werden. +++