So, 05.04.2020 12° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 17.03.2020

Eingeschränkte Dienstleistungen der Entsorgungsbetriebe Lübeck

Vorsichtsmaßnahmen vorerst bis zum 19. April 2020 – Telefonischer Kundenservice

Die Entsorgungsbetriebe Lübeck sind zuständig für die Abfall- und Abwasserentsorgung sowie für die Straßenreinigung und den Winterdienst in der Hansestadt Lübeck. Damit zählen die EBL insgesamt zur kritischen Infrastruktur der Hansestadt Lübeck. Um weiterhin alle Aufgaben ordnungsgemäß erfüllen zu können, müssen viele Mitarbeiter:innen der EBL besonders geschützt werden. Für das Unternehmen wurden die entsprechenden Notfallpläne in den einzelnen Sparten in Kraft gesetzt.

Aus diesem Grunde werden die EBL einige Dienstleistungen vorerst bis zum 19. April 2020 einstellen bzw. einschränken.

Dazu gehören folgende Dienstleistungen:

·         Generell gilt das Zutrittsverbot für Reiserückkehrer aus besonders gefährdeten Region und/oder Risikogebieten.

·         Der Kundenservice in der Malmöstraße 22 bleibt für persönliche Besuche geschlossen. Die Kunden können ihre Anliegen bei den Mitarbeiter:innen der EBL telefonisch unter der Rufnummer (0451) 707600 oder per E-Mail entsorgungsbetriebe@ebhl.de oder schriftlich (Entsorgungsbetriebe Lübeck, Malmöstraße 22, 23560 Lübeck) einreichen. Persönliche Termine können nach vorheriger Absprache vereinbart werden – 0451 707600.

·         Die folgenden Termine für das Service- und Schadstoffmobil entfallen:

25. März 2020 - Heizkraftwerk im Hochschulstadtteil

28. März 2020 - Fährhafen, bei der Autofähre

1. April 2020 - Schule Tremser Teich

7. April 2020 - Heinrich-Mann-Schule

15. April 2020 - Krummesser Schule

·         Kostenpflichtige Sperrmüllexpresstermine können weiterhin beantragt werden, die Abholung des Sperrmülls aus der Wohnung wird ausgesetzt.

·         Der Wertstoffhof Schwartauer Allee bleibt geschlossen. Die übrigen Wertstoffhöfe sind zu den gewohnten Öffnungszeiten zu erreichen.

·         Die Kantine der EBL wird aus Kapazitätsgründen für externe Kunden ebenfalls geschlossen bleiben.

Die EBL bitten alle Kund:innen um Verständnis für diese Vorsichtmaßnahmen zum Schutze der Mitarbeiter:innen.

Weitere Informationen erhalten die Kund:innen unter der Rufnummer (0451) 707600 zu den gewohnten Servicezeiten von Montag bis Donnerstag von 8 bis 17 Uhr und Freitag von 8 bis 16 Uhr. +++

Quelle: Entsorgungsbetriebe