Do, 13.08.2020 21° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 05.03.2020

Schätze am Wegesrand - Die Heilkraft der Knospen

Wildpflanzenexpedition zu „Salat- und Medizinbäumen“ am 14. März 2020

 

Am Samstag, 14. März 2020, lädt die Kräuterexpertin Iris Bein zu einer Wildpflanzenexpedition zu „Salat- und Medizinbäumen“ ein. Bei einem Waldspaziergang um 11 Uhr bietet sie den Besucher:innen Einblicke in diese geheimnisvollen Wunderwerke der Natur. Teilnehmer:innen können sich von den Heilkräften, dem Geschmack und den Merkmalen der Knospen von Bäumen und Sträuchern überraschen lassen. Außerdem erfahren sie Interessantes über die Gemmotherapie, die Kunst, mit Knospen Arzneien herzustellen.

 

Die Veranstaltung wird vom Museum für Natur und Umwelt gemeinsam mit dem Bereich Umwelt- Natur- und Verbraucherschutz (UNV) und natur.leben.vielfalt Essbare Stadt Lübeck organisiert.

 

Die Exkursion ist auch für Kinder ab 8 Jahren mit Begleitung geeignet. Die Teilnahmegebühr beträgt 14 Euro. Eine Anmeldung ist bei Iris Bein unter 0160-952 164 05 oder per Mail unter Bein.Iris@t-online.de möglich. Treffpunkt ist am Parkplatz beim Holzhof Wesloe, Wesloer Landstraße 78, 23566 Lübeck. Dieser ist mit der Buslinie 11(Haltestelle Försterei) erreichbar. +++

 

Quelle: Lübecker Museen