Do, 13.08.2020 21° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 03.03.2020

„Man muss das Eisen schmieden, solange es heiß ist.“

Workshop im Industriemuseum Herrenwyk am 8. März 2020

Auch in diesem Jahr heißt es wieder: "Man muss das Eisen schmieden, solange es heiß ist.“ Bei mehreren Mini-Workshops am Sonntag, 8. März 2020, ab 10.30 Uhr können alle Teilnehmer:innen den Schmiedehammer selbst schwingen. Hier können Besucher:innen sich selbst ausprobieren und kleine Stücke herstellen, wie Pflanzstäbe, Haken, Schlüsselanhänger, Messer oder Schraubenzieher. Fortgeschrittene Teilnehmer:innen können sich auch an schwierigere Werkstücke heranwagen.

Der Teilnahme kostet für Erwachsene 7 Euro, für Kinder von 6 bis 15 Jahren 2 Euro und für Jugendliche von 16 bis 18 Jahren 5 Euro. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich unter der Telefonnummer (0451) 122 4194. Das Telefon ist geschaltet am Freitag, 6. März 2020, von 14.30 bis 16.30 Uhr sowie am Sonnabend, 7. März 2020, von 10.30 bis 16.30 Uhr. Das Zuschauen ist auch ohne Anmeldung immer möglich. +++

Quelle: Die Lübecker Museen