Di, 07.07.2020 16° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 05.02.2020

Naturdetektive auf Spurensuche

Workshop im Museum für Natur und Umwelt am 22. Februar 2020

Am Sonnabend, 22. Februar 2020 startet im Museum für Natur und Umwelt erneut der Kurs „Naturdetektive auf Spurensuche“. Das Angebot richtet sich an naturinteressierte und neugierige Teilnehmer:innen von 8 bis 11 Jahren. Einmal im Monat geht es samstags gemeinsam mit der Umweltpädagogin Eike Hilbert in den Ausstellungen und rund um das Lübecker Naturkundemuseum auf Spurensuche.

Die Kinder lernen die verschiedenen Wasservögel des Mühlenteichs kennen und recyceln aus Altpapier neues Papier. Die Insektenwelt im Museumsgarten wird erforscht und für die genaue Untersuchung werden Geräte für die Forscher-Ausrüstung gebaut. Es werden auch ausgewählte essbare Wildkräuter vorgestellt und viele weitere spannende Dinge im Gang der Jahreszeiten gemeinsam erkundet.

Der Kurs findet auch am 21. März, 25. April, 16. Mai und 13. Juni 2020, jeweils von 10.30 bis 13 Uhr, statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 50 Euro für den gesamten Kurs. Alle Materialien werden vom Museum gestellt. Die Anmeldung ist ab sofort möglich unter der Rufnummer (0451) 122-2296 oder direkt am Infostand des Museums. +++

Quelle: Die Lübecker Museen