Sa, 11.07.2020 15° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 03.02.2020

„Ein Zuhause für Meisen. Nistkastenbau und Vogelbeobachtung“

Workshop im Museum für Natur und Umwelt am 15. Februar 2020

Der Winter ist die passende Zeit, um Vogelnistkästen zu bauen und aufzuhängen, damit sie zeitig im Frühjahr bezogen werden können. Das Museum für Natur und Umwelt bietet am Sonnabend, 15. Februar 2020 ab 11 Uhr einen neuen Workshop mit dem Titel „Ein Zuhause für Meisen“ an. Zusammen mit Mattis Bulk, der sein Freiwilliges Ökologisches Jahr im Museum absolviert, tauchen die Teilnehmer:innen in die Welt der heimischen Vögel ein und bauen sich je einen Nistkasten für Meisen, der danach mit nach Hause genommen werden kann.

Besucher:innen haben darüber hinaus die Gelegenheit, die Ausstellungen des Museums zu erkunden und Vögel in der näheren Umgebung zu beobachten. Der dreistündige Workshop richtet sich an Kinder ab 8 Jahren gemeinsam mit einer erwachsenen begleitenden Person. Teilnehmer:innen werden gebeten, wetterfeste Kleidung und – wenn vorhanden – eigene Ferngläser und einen Kreuzschlitzschraubendreher mitzubringen.

Die Anmeldung ist telefonisch unter der Rufnummer (0451) 122 2296 oder direkt persönlich am Infostand des Museums möglich. Die Teilnahme ist begrenzt; die Anmeldung ist verbindlich. Ein weiterer Termin wird am Sonnabend, 7 März 2020 von 11 bis 14 Uhr, angeboten. Die Teilnahme beträgt 20 Euro (Familienkarte I : 7 Euro Eintritt für 1 Erwachsene(r) + Kinder bis 18 Jahre plus Material für 1 Nistkasten zu 13 Euro) oder 26 Euro (Familienkarte II : 13 Euro Eintritt für 2 Erwachsene + Kinder bis 18 Jahre plus Material für 1 Nistkasten zu 13 Euro) Der Beitrag zur Veranstaltung beinhaltet auch den Eintritt zu allen Ausstellungen des Museums für Natur und Umwelt. +++

Quelle: Die Lübecker Museen