So, 31.05.2020 17° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 29.01.2020

Preisverleihung im Audienzsaal: Preis der Bürgerakademie 2019

Auf der Suche nach dem verborgenem Wissen am 5. Februar 2020

LÜBECK IST NEUGIERIG! Mit diesem Motto schrieb die Bürgerakademie ihren Preis 2019 aus. Ziel des Wettbewerbs war es, Bürgerwissen und Bürgerforschung von Menschen aus Lübeck aus dem „stillen Kämmerlein“ zu holen. Am Mittwoch, 5. Februar 2020 findet um 18 Uhr im Audienzsaal die öffentliche Preisverleihung statt. Damit es spannend bleibt, werden die Preisträger erst an diesem Abend bekannt gegeben.

Senatorin Kathrin Weiher und Mitglieder der Jury werden an diesem Abend alle neun Beiträge würdigen und auch die Preise überreichen. Die Preisverleihung ist  öffentlich und die Bürgerakademie freut sich über wissbegierige Besucherinnen und Besucher.

„Wir von der Bürgerakademie sind begeistert von den kreativen Bewerbungsideen“, freut sich Christiane Wiebe, Leiterin der VHS und der Bürgerakademie. „Die Vielfalt an Bewerbungen hat uns gezeigt, dass wir mit dem Thema Bürgerwissen ganz unterschiedliche Menschen in Lübeck erreichen und aktivieren können“, ergänzt Wiebe. „Kunst, Gesellschaft, Geschichte, Gesundheit… die Bewerberinnen und Bewerber haben uns ihr Wissen aus vielen Fachgebieten geschenkt, und dieses möchten wir der Lübecker Öffentlichkeit präsentieren“.

Dazu wurden die wichtigsten Fakten und Erkenntnisse aus allen Bewerbungen in kompakter, visueller Form als professionell gestaltete Plakate zusammengestellt. Diese Infographiken werden nach der Preisverleihung im Rahmen einer kleinen Ausstellung an verschiedenen Orten in der Hansestadt Lübeck zu sehen sein. Erster Ausstellungsort ist die VHS Lübeck selbst. Ab dem Tag des Semesterstarts am 10. Februar 2020 kann die Ausstellung in der Hüxstraße 118-120 zu den bekannten Öffnungszeiten besichtigt werden. +++