Sa, 11.07.2020 15° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 28.01.2020

„Feuer und Flamme ”

Kerzenworkshop im St. Annen-Museum am 2. Februar 2020

Nach den Weihnachtsfeiertagen stellt sich alljährlich die Frage: wohin mit den nicht abgebrannten Kerzen und den Bergen an Verpackung und Deko? Das St. AnnenMuseum unterstützt Besucher:innen am Sonntag, 2. Februar 2020 ab 14 Uhr bei ihrem guten Vorsatz für das neue Jahr, mehr Nachhaltigkeit in ihren Alltag einzubauen: In einem Kerzenworkshop kann vermeintlicher Müll zu Kerzen recycelt werden. Das Handwerk der Kerzenherstellung blickt auf eine jahrhundertealte Tradition zurück:

Im Mittelalter zählte die Kunst des Kerzenziehens zu den angesehenen InnungsHandwerken. Teilnehmer:innen können in diesem Workshop individuelle Kerzen in vielfältige Formen gießen und dazu passende Windlichter und Kerzenhalter gestalten.

Interessierte werden gebeten, Wachsreste, Geschenkband-Reste, übriggebliebene Papierservietten sowie Deko-Reste und Ähnliches mitzubringen. Die Teilnahme am Workshop beträgt 10 Euro zzgl. Eintritt. Anmeldungen sollten bis zum 31. Januar 2020 unter der Rufnummer (0451) 122 4137 oder per E-Mail an andrea.schwarz@luebeck.de erfolgen. +++

Quelle: Die Lübecker Museen