Mi, 15.07.2020 15° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 21.01.2020

Interkulturelle Wanderung durch das Obst-Biotop an der Trave

Die Naturbeobachtung findet in mehreren Sprachen am 29. Januar 2020 statt

Am Mittwoch, 29. Januar 2020, wird das Obst-Biotop an der Trave gleich mehrsprachig erkundet: Heinz Egleder, Vorstand des Vereins Hanse-Obst e.V., lädt Menschen aller Altersstufen und Herkunft ein, mit ihm ab 15 Uhr auf einer Wanderung die Nutz- und Wildtiere sowie die rund 200 Pflanzenarten zu entdecken, die im Moislinger Biotop zu finden sind. Die Erläuterungen zu den Naturbeobachtungen finden in mehreren Sprachen statt; robuste Kleidung ist vonnöten.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Treffpunkt ist Am Moislinger Baum, 23558 Lübeck, Eingangstor vor der Travebrücke, Bushaltestelle „Moislinger Baum“ (Linien 5, 11, 12).

Bei der Wanderung handelt es sich um eine gemeinsame Veranstaltung des Museums für Natur und Umwelt, Hanse-Obst e.V., Moisling hilft!, Royal Rangers, Shelter for Children sowie der Essbaren Stadt Lübeck.+++

Quelle: Die Lübecker Museen