Di, 14.07.2020 15° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 02.01.2020

KunstBetriebe3. Neue Impulse für Wirtschaft und Kult

Führung am 5. Januar 2020 in der Kunsthalle St. Annen

 

Am Sonntag, 5. Januar, haben Interessierte um 15 Uhr die Möglichkeit, sich vertiefend mit der aktuellen Sonderausstellung „KunstBetriebe 3. Neue Impulse für Wirtschaft und Kultur“ in der Kunsthalle St. Annen auseinanderzusetzen. Die Ausstellung zeigt nach einer gelungenen und grenzüberschreitenden Zusammenarbeit von elf Künstlern und elf Betrieben die so unter Nutzung der im Betrieb üblichen Materialien entstandenen Skulpturen.

 

Die teilnehmenden Kunstschaffenden und Betriebe waren Georges Adéagbo bei der Sparkasse Eutin, Janine Gerber bei Gollan Bau GmbH, Thomas Judisch bei Gustav Tesnau GmbH & Co. KG, Thomas Kadziola bei Holz und Projekt UG, Kit Kjaerbye bei den Stadtwerken Lübeck GmbH, Peter Land bei der Wirtschaftsakademie Schleswig Holstein GmbH, Almut Linde bei Bockholt KG, Andreas Peiffer bei Femern AS, Pia Stadtbäumer bei H. & J. Brüggen KG, Thomas Rentmeister bei Hass + Hatje sowie Sebastian Schröder bei der HAKO GmbH.

 

In der Führung durch Hausleiterin Antje-Britt Mählmann werden die im jeweiligen Betrieb entstandenen Arbeiten vorgestellt und in Beziehung zum weiteren Schaffen der Künstler:innen gesetzt.

 

Die Teilnahme beträgt 12 Euro; ermäßigt 8 Euro, Kinder 6,50 Euro. +++

 

Quelle: Die Lübecker Museen