Do, 01.10.2020 19° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 04.12.2019

Innenministerkonferenz am 5 und 6. Dezember 2019 in Lübeck

Themen sind unter anderem Rechtsextremismus und Antisemitismus

Auf Einladung des Vorsitzenden der Ständigen Konferenz der Innenminister- und -senatoren der Länder (IMK), Schleswig-Holsteins Innenminister Hans-Joachim Grote, treffen sich die Fachminister am 5. und 6. Dezember 2019 in Lübeck. An der Konferenz wird auch der Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat, Horst Seehofer, teilnehmen. Für die turnusmäßige Herbst-IMK haben die antragstellenden Länder bislang öffentlich angekündigt, unter anderem Themen wie die Bekämpfung von Rechtsextremismus und Antisemitismus, den Umgang mit Hate-Speech im Internet sowie die Zuwanderungs- und Flüchtlingspolitik auf die Tagesordnung zu setzen. +++