Do, 05.12.2019 5° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 22.11.2019

Zum 29. Mal: Mit Frauen der Lübecker Bürgerschaft im Gespräch

Antworten zu kommunal- und frauenpolitischen Themen am 28. November 2019

Frauen, die Fragen zu kommunal- und frauenpolitischen Themen in Lübeck haben oder einfach nur Frauen aus der Lübecker Bürgerschaft kennenlernen wollen, können am Donnerstag, dem 28. November 2019, zwischen 18.30 und 19 Uhr ins Rathaus der Hansestadt Lübeck, Breite Str. 62, kommen.

In der Pause der Sitzung der Bürgerschaft stehen diesmal Aneta Wolter (CDU) und Jana Borchers (Bündnis 90 / Die Grünen) für Gespräche mit Frauen zur Verfügung. Es ist bereits das 29. offene Treffen zwischen Bürgerinnen und Frauen der Bürgerschaft. Weitere Treffen sind geplant – mit Gesprächspartnerinnen unterschiedlicher Fraktionen der Lübecker Bürgerschaft.

Eine Anmeldung ist nicht nötig, interessierte Frauen können einfach um 18.30 Uhr ins Foyer des Rathauses kommen, wo Elke Sasse, die Lübecker Gleichstellungsbeauftragte, sie am Eingang in Empfang nehmen wird.

Bei Rückfragen erreichen ist das Frauenbüro unter der Rufnummer (0451) 122 1615 erreichbar. Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „Mehr Vielfalt in die Kommunalpolitik – Frauen sind dabei“, Infos unter www.frauenbuero.luebeck.de/Veranstaltungen. +++