So, 05.07.2020 19° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 22.01.2018

Säugling aus der Babyklappe lebt nun bei Adoptiveltern

Adoptionsvermittlungsstelle bittet Mutter/Eltern sich zu melden

In der Nacht von Sonntag auf Montag, 29. Oktober 2017, wurde die neugeborene kleine „Ida“ in der 'Babyklappe' in der Mengstraße aufgefunden. Die Adoptionsvermittlungsstelle möchte nunmehr der Mutter beziehungsweise den Eltern mitteilen, dass es ihrer Tochter sehr gut geht.

Nach den ersten ärztlichen Untersuchungen konnte sie in liebevolle Hände von Adoptiveltern gegeben werden.

Jeder Mensch hat den tiefen Wunsch und auch das Recht auf das Wissen um seine Herkunft. Im Interesse von "Ida" bittet die Adoptionsvermittlungsstelle der Hansestadt Lübeck die Mutter/Eltern sich zu melden. Dies ist jederzeit möglich. Den Eltern oder der Mutter wird hiermit verbindlich Vertraulichkeit und Anonymität zugesagt.

Kontakt: Hansestadt Lübeck, Adoptionsvermittlungsstelle, Ansprechpartnerin: Petra Becker, Telefon: (0451)122-4561, E-Mail: petra.becker@luebeck.de oder Sven Küker, Telefon: (0451)122-4557, E-Mail: sven.kueker@luebeck.de.+++