Mi, 15.07.2020 15° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 10.01.2018

Getestete Geschwindigkeitsüberwachung kommt zum Einsatz

Semistationäre Anlage „Traffistar S 350“ nunmehr für ein Jahr angemietet

Die im Frühjahr 2017 getestete semistationäre Geschwindigkeitsüberwachungsanlage vom Typ „Traffistar S 350“ wird nunmehr regelmäßig zum Einsatz kommen. Die Anlage wurde nach einem öffentlichen Ausschreibungsverfahren für zunächst ein Jahr angemietet.

Vorgesehen ist der Einsatz insbesondere in Bereichen, in denen Anwohner massiv durch Verkehrslärm beeinträchtigt sind. Aber auch in 30er-Zonen sowie im Umfeld von Schulen und Senioreneinrichtungen wird das Gerät künftig eingesetzt.

Aufgrund der Erfahrungen in der Testphase wird davon ausgegangen, dass diese zusätzliche Verkehrsüberwachung kostenneutral erfolgen wird. +++