So, 12.07.2020 15° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 17.01.2017

Werke des Projektes Kita macht Kunst werden präsentiert

Eröffnung am 20. Januar 2017 um 14 Uhr in der Kinder- und Jugendbibliothek

Vom 20. Januar bis zum 17. Februar 2017 präsentieren die Kinder des Projektes „Kimaku (Kita macht Kunst“) ihre Werke in der Kinder- und Jugendbibliothek, Hundestraße 5-17. Zu sehen sind Bilder, Figuren und Instrumente, die während des mehrsprachigen literarischen Projektes 2016 entstanden sind.

Im Kunst- und Literatur-Projekt, das die Initiative Mehrsprachigkeit e.V. gemeinsam mit der Kita Schaluppenweg und dem Familienzentrum Buntekuh veranstaltet, können Kinder Literatur nicht nur mehrsprachig erleben, sie werden auch selbst in verschiedenster Weise kreativ tätig. Darüber hinaus lernen die Kinder und ihre Eltern verschiedene kulturelle Einrichtungen in der Hansestadt Lübeck bei einem Besuch kennen.

Am Freitag, 20. Januar 2017 wird die Ausstellung um 14 Uhr feierlich eröffnet. Danach ist sie bis zum 17. Februar 2017 während der Öffnungszeiten der Kinder- und Jugendbibliothek zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Weiter Informationen über das Projekt unter:

http://initiative-mehrsprachigkeit.de/kita-macht-kunst-kimaku/

+++