Fr, 10.07.2020 15° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 10.01.2017

Vortrag: Das Pflegestärkungsgesetz 2

Vortragsreihe „Man lernt nie aus – Informationen für Seniorinnen und Senioren“

Am 01. Januar 2017 ist die größte Pflegereform seit Einführung der Pflegeversicherung 1995 in Kraft getreten. Hieraus ergeben sich für die Betroffenen viele Fragen:

Warum musste „Pflegebedürftigkeit“ neu definiert werden? Was ändert sich in der Begutachtung pflegebedürftiger Menschen? Wie hoch sind die Leistungsbeträge in den einzelnen Pflegegraden? Was ändert sich in der ambulanten und stationären Pflege?

Auf diese und weitere Fragen erhalten Sie Antworten von Uta Henke, Mitarbeiterin im Pflegestützpunkt der Hansestadt Lübeck am Montag, 16. Januar 2017, um 10 Uhr im Senioren-Treff Heiligen-Geist-Hospital (Eingang Koberg 11).

Es handelt sich dabei um eine vom Fachbereich für Wirtschaft und Soziales, Bereich Soziale Sicherung, organisierte Veranstaltung im Rahmen der Vortragsreihe „Man lernt nie aus – Informationen für Seniorinnen und Senioren“.

Der Eintritt ist frei. Interessierte Senioren sind hierzu herzlich eingeladen.

+++