Do, 13.08.2020 24° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 28.07.2016

Sanierung der Travemünder Landstraße vorzeitig abgeschlossen

K20 ist– unter anderem wegen guter Witterung - zwei Wochen früher fertig

Die Baumaßnahme zur grundhaften Sanierung der K 20, Travemünder Landstraße zwischen der B 75 und dem Skandinavienkai, wird bereits Ende Juli 2016 abgeschlossen sein.

Ursprünglich war das Projektende erst für Mitte August 2016 vorgesehen. Da jedoch ein Teil der ungebundenen Tragschichten ohne Qualitätseinbußen in den Straßenaufbau integriert werden konnte, ist der Umfang der Erdarbeiten geringer ausgefallen als ursprünglich geplant. Hierdurch hat sich insgesamt eine Zeitersparnis von zwei Wochen ergeben.

Auch konnten die Arbeiten aufgrund des außerordentlichen Engagements aller Beteiligten (Baufirmen, Bauverwaltung und insbesondere Hafenanlieger) und aufgrund der guten Witterungsbedingungen planmäßig und im vorgesehenen Kostenrahmen ausgeführt werden.

Der Bereich Stadtgrün und Verkehr bedankt sich insbesondere bei den Anliegern aus Kücknitz und der Hafenwirtschaft am Skandinavienkai für das aufgebrachte Verständnis während der gesamten Bauzeit.+++