Sa, 11.07.2020 15° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 28.01.2011

Foto-Workshop für Kinder „Da hätte ich auch gerne gewohnt“

Sonntag, 6. Februar 2011, 11 bis 16 Uhr in der Geschichtswerkstatt Herrenwyk

Kleine Fotografen, aufgepasst! Am Sonntag, 6. Februar, findet im Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk im Rahmen der Sonderausstellung „Zeitsprünge“ ein Foto-Workshop für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren statt. Beginn ist um 11 Uhr.

Ausgestattet mit einer Kamera und begleitet von Helga Martens, stromern die Jungen und Mädchen durch die alte Siedlung des Hochofenwerks. Dort suchen sie nach interessanten Fotomotiven zum Thema: „Hier hätte ich gerne gewohnt“. Anschließend sollen nach dem Vorbild von Caesar Bauers Arbeiten aus der Ausstellung „Zeitsprünge“ kleine Collagen entstehen. Die fertigen Arbeiten werden auf Stellwänden präsentiert. Im Rahmen der Finissage am Sonntag, 27. Februar, werden dann die besten Collagen gekürt. Die Veranstaltung am Sonntag, 6. Februar, dauert etwa bis 16 Uhr und kostet zwei Euro. Mitzubringen sind ein kleiner Imbiss und eigene Porträtfotos, die für die Collage zerschnitten werden können. Das Museum bittet um Anmeldung bis zum 4. Februar unter der Telefonnummer (0451) 74894. +++