So, 12.07.2020 15° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 27.01.2011

„Junges“ Theaterangebot für Seniorinnen und Senioren

Pressemitteilung des Arbeitskreises Kultur und des Lübecker Seniorenbeirats

Der Lübecker Seniorenbeirat vertritt die ältere Generation in der Öffentlichkeit, bei den politischen Gremien der Stadt, der Stadtverwaltung und den städtischen Beteiligungen. Seine Aufgabe ist es, bei den Entscheidungsfindungen die Sichtweisen und Bedürfnisse älterer Menschen zu vertreten.

Weitere Aktivitäten werden durch die Arbeitskreise des Beirats angeboten. Besonders öffentlichkeitswirksam ist der Arbeitskreis (AK) Kultur, der von der bekannten Schauspielerin Marianne Vibach-Schubart geleitet wird. Weitere Mitglieder in diesem Kreis sind Inge Henning, Manfred Dörnbrack, Hans-Jürgen Driessen, Gerd Maertens, Holger Walter und Klaus-Dieter Zander.

Der Arbeitskreis Kultur hat in Zusammenarbeit mit dem Theater Lübeck und der Volksbühne für das 1. Quartal 2011 für die ältere Generation ein besonders „junges“ Theaterangebot zusammengestellt:

Sonntag, 13. Februar 2011, 16.00 Uhr, Großes Haus: „The Lighthouse und Vom Fischer und syner Frau“. Kammeroper von P. M. Davies und Dramatische Kantate von O. Schoeck.

Sonntag, 27. Februar 2011, 16.00 Uhr, Kammerspiele: „Verbrennungen“, Schauspiel von W. Mouaward (*1968 im Libanon). Nach dem Tod ihrer Mutter machen sich Jeanne und Simon auf die Suche nach ihrem Vater und ihrem Bruder. Damit beginnt Jeanne das Leben der Mutter in einem fremden Land zu rekonstruieren.

Die Karten für diese Theaterproduktionen gibt es zu stark ermäßigten Preisen (rund 50 Prozent) für Seniorinnen und Senioren ab 60 Jahren ab sofort bei der Volksbühne Lübeck, Beckergrube 16, 23552 Lübeck, Telefon: (0451) 74702; Öffnungszeiten: dienstags und donnerstags von 10.30 bis 12.30 Uhr, mittwochs und freitags von 16 bis 18 Uhr.

Das Theaterschiff vor der Musik- und Kongresshalle lädt Seniorinnen und Senioren zum Sonderpreis von 17,50 Euro (statt 24 bzw. 21) jeweils um 17 Uhr zu folgenden Vorstellungen ein: „ABBA Hallo 2“ am Sonnabend, 5. Februar 2011, um 17 Uhr, am Sonnabend, 12. Februar, um 17 Uhr sowie am Sonnabend, 19. Februar, um 17 Uhr.

Des Weiteren wird an den Sonnabenden 12., 19. und 26. März jeweils um 17 Uhr „Kalte Colts und heiße Herzen“ aufgeführt. Die Karten – auch hier für Seniorinnen und Senioren ab 60 Jahren – sind erhältlich bei der Konzertkasse im Hause Weiland, Königstraße 67a, 23552 Lübeck, Telefon (0451) 72320 oder direkt an der Kasse des Theaterschiffes „Marie“ (vor der Musik- und Kongresshalle), Willy-Brandt-Allee 10k, 23554 Lübeck, Telefon (0451) 2038385.

Der Seniorenbeirat ist montags bis donnerstags vormittags erreichbar über die Geschäftsstelle Seniorenbeirat, Fischstraße 1-3, 23552 Lübeck, Telefon (0451) 122-1016, seniorenbeirat@luebeck.de. +++