Di, 07.07.2020 18° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 24.01.2011

„Spannende Funde: Dino-Ei und große Knochen“

Nächste Veranstaltung in der Reihe MuseumsKinder am Sonntag, 30. Januar 2011

Ein versteinertes Dinosaurier-Ei sieht man nicht alle Tage... Kinder, die es sehen wollen, sollten am Sonntag, 30. Januar 2011, ins Museum für Natur und Umwelt in Lübeck kommen. Um 11 Uhr beginnt dort die Veranstaltung „MuseumsKinder“. Sie trägt den Titel „Spannende Funde: Dino-Ei und große Knochen“. Dahinter verbirgt sich eine Zeitreise, bei der es viele Entdeckungen zu machen gibt. Wie alt ist das Ei? Wo kommt es her? Wer hat es gelegt? Und was hat es mit den großen Knochen auf sich? Die Veranstaltung wird von Anne Fischer begleitet, die ein Freiwilliges Ökologisches Jahr im Museum absolviert.

Die Teilnahme kostet sieben Euro. Die Veranstaltung dauert etwa zwei Stunden. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bittet das Museum um Voranmeldung unter (0451) 122-2296. +++