Sa, 11.07.2020 15° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 20.01.2011

Was soll aufs Dach: Photovoltaik oder Thermosolar?

Vortrag der Verbraucherzentrale Lübeck in Kooperation mit der VHS Lübeck

Mit einer Solaranlage auf dem Dach liebäugeln immer mehr Menschen und erhoffen sich davon eine jahrzehntelange Ernte umweltfreundlicher Energie. Die Sonne erhöht ihren Energiepreis nicht. Eine thermische Solaranlage lässt sich in vielen Haushalten sinnvoll einsetzen. Das gilt nicht nur für Neubauten, sondern auch für ältere Gebäude. Spätestens die Erneuerung der Heizung wäre ein perfekter Termin für eine derartige Investition.

Welche Vor- und Nachteile Photovoltaik und Thermosolar haben, darüber informiert Dr. Peter Steinmetz bei seinem Vortrag am Montag, 31. Januar 2011 um18 Uhr in der VHS Lübeck, Hüxstraße 118-120. Er informiert zudem über Technik und Förderung von solarer Wärme.

Dank der Förderung dieses Projektes vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) ist dieser Vortrag kostenlos. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der VHS Lübeck statt. +++