Sa, 11.07.2020 15° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 11.01.2011

Man lernt nie aus – Vortragsreihe für Senioren

Vortrag von Günter Ehm über das „Projekt Lichtblicke“ am 17. Januar 2011

Mit einem Vortrag von Günter Ehm, Caritas Lübeck e.V., startet die Vortragsreihe „Man lernt nie aus – Informationen für Seniorinnen und Senioren“ ins Jahr 2011. Die Reihe wird vom Fachbereich für Wirtschaft und Soziales organisiert. Die Veranstaltungen finden wieder an jedem dritten Montag eines Monats um 10 Uhr im Senioren-Treff – Heiligen-Geist-Hospital – (Eingang Koberg 11) statt.

Ehms Vortrag stellt am Montag, 17. Januar 2011, das Projekt Lichtblicke vor. Dessen Ziel ist es, mit einem Stab von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Begleit- und Besuchsdienst für Seniorinnen und Senioren sowie Menschen mit Behinderungen aufzubauen und deren Aktivitäten und Mobilität zu stützen und zu erhalten, sowie die Freude und aktive Teilhabe wieder zu wecken.

Wie immer ist der Eintritt frei. Interessierte Seniorinnen und Senioren sind hierzu herzlich eingeladen.

Die weiteren Termine im Überblick:

Am 21. Februar informiert Jürgen Niemann von der Polizeidirektion Lübeck über die Betrugsmasche „Enkeltrick“.

Am 21. März referiert Ute Kawlath von der Landhausküche Lübeck zum Thema „Richtige Ernährung im Alter“.

Am 18. April hält Frau Marianne Schubart Vibach eine Lesung unter dem Motto: „Winter ade! Fröhlich in den Frühling“.

Am 16. Mai referiert Dipl.-Ing. agr. Katrin Baumann von der Friedhofsgärtner Lübeck eG zum Thema: „Bestattung im Wald, Weltraum und anderswo – Ist die Bestattung auf dem Friedhof noch zeitgemäß? Fragen und Antworten zur heutigen Trauer- und Bestattungskultur“. +++