Di, 04.08.2020 15° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 05.05.2010

Kinderkurs „Geheimnisvolle Welt im Boden“

Angebot des Naturkundemuseums am übernächsten Dienstag ab 16 Uhr

Kinder, die sich für Schnecken, Würmer und Tausendfüßler interessieren, kommen im Museum für Natur und Umwelt in Lübeck auf ihre Kosten. Ab Dienstag, 18. Mai 2010, beginnt der neue Kurs „Geheimnisvolle Welt im Boden“ für naturbegeisterte Forscherinnen und Forscher ab sieben Jahren.

Der Kurs zur aktuellen Sonderausstellung umfasst fünf Termine und findet jeweils dienstags von 16 bis 18 Uhr statt. Gemeinsam mit der Museumspädagogin Marion Lindner-Seiffert entdeckt die Gruppe die geheimnisvolle Welt im Boden. Dabei geht es um lebende Einzeller, Pilze, Schnecken, Regenwürmer, Tausendfüßler und Insekten.

Spannend ist das Bodenleben auch unter Wasser, etwa in der Wakenitz und im Mühlenteich. Mit Hilfe von Mikroskopen werden verschiedene Proben untersucht. Die Erlebnisse und Entdeckungen werden in schönen Bastelarbeiten im Kurs kreativ umgesetzt.

Der Teilnahmebeitrag beträgt 31,25 Euro. Alle Materialien werden vom Museum gestellt. Anmeldungen werden ab sofort unter Telefonnummer (0451) 122-2296 entgegen genommen. +++