Mo, 06.07.2020 18° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 29.01.2010

Take Off für Sommerflugplan 2010 ab Flughafen Lübeck

Nach einstimmiger Bürgerschaftsentscheidung: Finanzierung steht bis Ende Oktober

Die gestrige Entscheidung der Lübecker Bürgerschaft, die Flughafen-Finanzierung bis zum Abschluss des Sommerflugplans bis mindestens Ende Oktober 2010 sicher zu stellen, wird von Lübecks Bürgermeister Bernd Saxe und Wirtschaftssenator Wolfgang Halbedel begrüßt. Die Bürgerschaft hatte am Donnerstag, 28. Januar 2010, einstimmig beschlossen, dass der Flughafen Lübeck GmbH „bis zum Abschluss des Sommerflugplans 2010 Haushaltsmittel zur Deckung der Lohn-, Betriebs und (für hoheitliche Maßnahmen) Kompensationskosten zur Verfügung gestellt werden“.

Damit ist sichergestellt, dass auch über den März 2010 hinaus Flüge von und nach Lübeck gebucht werden können. Der Flughafen Lübeck wird auch weiterhin wie gewohnt eine reibungslose Abfertigung und die bekannten, hohen Service-Standards für seine Fluggäste gewährleisten können. Alle Passagiere können sich somit auf die gewohnt professionelle Betreuung durch die Flughafenmitarbeiter bei ihrer Flugreise verlassen.

Bürgermeister und Wirtschaftssenator sind erfreut, rechtzeitig vor Beginn des Sommerflugplanes mögliche Verunsicherungen der Fluggäste ausgeräumt zu haben und freuen sich schon jetzt darauf, viele neue und alte Fluggäste am Flughafen Lübeck begrüßen zu dürfen. „Das letzte Jahr war ein Rekordjahr für den Flughafen Lübeck, sowohl im Hinblick auf die Anzahl der verfügbaren Sitze als auch auf das Angebot an Destinationen“, so die beiden weiter.

„Wir senden hiermit ein deutliches Signal an unsere Fluggäste, dass auch weiterhin ab Lübeck geflogen werden kann“, so Saxe und Halbedel abschließend. +++