So, 12.07.2020 15° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 21.01.2009

Tipps und Maßnahmen zum Energiesparen

Informationsveranstaltung am 28. Januar 2009 um 18 Uhr im Lübecker Rathaus

Der EnergieTisch und der BUND laden am Mittwoch, 28.Januar 2009, um 18 Uhr zur Informationsveranstaltung „Energie sparen“ in die Hörkammer des Rathauses, Breite Straße 62, ein. Anhand von konkreten Beispielen werden Maßnahmen gezeigt, die jeder einzelne umsetzen kann:

Marc Fellgiebel von der DEKRA gibt Tipps, wie PKW- und LKW-Fahrer Kraftstoff sparen können. Ansatzpunkte sind zum Beispiel das Trainieren einer speziellen Fahrweise, fahren mit erhöhtem Luftdruck oder das Abschalten des Motors vor der Ampel.

Felix Dencker informiert über angepasste Mobilität und über Elektromobilität. Dabei geht es unter anderem um die Vor- und Nachteile von Elektrofahrzeugen, die beim Energieverbrauch sehr sparsam sind. Ferner wird auf weitere Aspekte von umweltfreundlichen Autos eingegangen.

Neue Technologien versprechen beim Kraftstoff sparen zu helfen und leisten damit einen Beitrag zum Klimaschutz. Heiko Scharnweber und Johannes Biesing stellen einen neuartigen Nano-Ölzusatz vor, der nach Angaben der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Dresden ein Kraftstoffeinsparpotential von fast zehn Prozent besitzt.

Jeder kann mit diesen Sparbeiträgen seinen Beitrag zum Klimaschutz leisten und ist bei dieser Veranstaltung willkommen. Der Eintritt ist frei.+++