Mo, 06.07.2020 17° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Juze Kücknitz: Vorstellung der Wünsche der Jugendlichen

Veröffentlicht am 18.01.2005

Juze Kücknitz: Vorstellung der Wünsche der Jugendlichen

Juze Kücknitz: Vorstellung der Wünsche der Jugendlichen

050047L 2005-01-18

Am Donnerstag, 20. Januar 2005, werden im Jugendzentrum (Juze) Kücknitz die Ergebnisse der Beteiligung von Jugendlichen öffentlich präsentiert. Im Rahmen des Beteiligungsverfahrens, wie es die Bestimmung der Gemeindeordnung Schleswig-Holstein (§ 47 f GO) vorschreibt, wurden die jungen Menschen zu ihren Wünschen und Vorstellungen zur Realisierung des neuen Jugendzentrums Kücknitz am Standort Dummersdorfer Scheide befragt. So konnten die Jugendlichen beispielsweise sagen, welcher Raum ihnen in dem Jugendzentrum am wichtigsten ist oder welche Aktivitäten sie am liebsten im Jugendzentrum unternehmen würden.

Die Befragung der Jugendlichen wurde auf Videofilm festgehalten. Die Moderatoren dieser Beteiligungs-Methode, Julia Borck und Jens Blöcker, haben die Ergebnisse am Montag, 17. Januar, gemeinsam mit den Jugendlichen ausgewertet. Bei der öffentlichen Präsentation am Donnerstag um 18.30 Uhr im Juze Kücknitz, Solmitzstraße 26, stellen beide die Ergebnisse der Öffentlichkeit und dem mit dem Neubau beauftragten Architekten Sven Schindler vom Lübecker Architektur- und Stadtplanungsbüro Archikus vor. Der Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses der Lübecker Bürgerschaft, Jan Lindenau, wird die Jugendlichen und Gäste an diesem Abend begrüßen. Das Juze Kücknitz soll bis Ende diesen Jahres fertiggestellt werden.

Hinweis für die Medien: Sie sind herzlich zu der öffentlichen Präsentation eingeladen! +++