Sa, 11.07.2020 15° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Neuauflage 2005/2006 der Bürgerinformationen von A bis Z

Veröffentlicht am 17.01.2005

Neuauflage 2005/2006 der Bürgerinformationen von A bis Z

Neuauflage 2005/2006 der Bürgerinformationen von A bis Z

050041L 2005-01-17

Die umfangreiche Broschüre „Bürgerinformationen von A – Z“ ist jetzt in der Neuauflage 2005/2006 erschienen. Dieses Informationsheft für Neubürgerinnen und Neubürger ist in enger Zusammenarbeit zwischen der Hansestadt Lübeck und dem Verlag inixmedia GmbH (ehemals intermedia Marketing & Medienberatung GmbH, Klausdorf bei Kiel) erschienen. Gegenüber der Ausgabe 2003/2004 ist das Heft vom Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und dem Verlag nochmals aufwendig überarbeitet worden. Sämtliche Einträge des 76 Seiten starken, durchgängig vierfarbigen Heftes im Format DIN A4, das kostenlos an Neubürger ausgegeben wird, sind überprüft, ergänzt, aktualisiert und durch zahlreiche neue Stichworte erweitert worden.

Die bisherigen beiden Auflagen haben reißenden Absatz gefunden und waren daher schon nach kurzer Zeit vergriffen: Auch lang eingesessene Lübecker wollten das Informationsheft haben, das einen umfassenden Wegweiser durch Lübeck darstellt. Die Bürgerinformationen von A–Z stellen erneut einen Leitfaden durch die Lübecker Stadtverwaltung dar, deren einzelne Abteilungen und Bereiche vollständig mit ihren Adressen und Telefonnummern aufgeführt sind. Und: Die Broschüre gibt einen nahezu kompletten Überblick über die übrigen Lübecker Behörden, Verbände, Vereine, Institutionen, kulturellen Einrichtungen und Firmen, die das Leben in Lübeck prägen und mitgestalten. Ergänzt werden die unter Stichworten wie Abbruchgenehmigung, Nachbarschaftsbüros und Zweitwohnungssteuer aufgeführten Informationen darüber hinaus unter anderem durch einen umfassenden Geschichtsüberblick, die vollständige Auflistung der Verwaltungsstruktur der Hansestadt Lübeck und der Namen und Adressen aller Mitglieder der Lübecker Bürgerschaft. Zudem stellen sich zahlreiche Firmen durch informative Anzeigen vor, die letztlich zum Gelingen dieser Neuauflage beigetragen haben, die somit einmal mehr ein Beispiel für gelungene Zusammenarbeit zwischen öffentlicher und privater Hand ist.

Rund eine Woche nach Auslieferung der Bürgerinformationen von A – Z an die Verteilstellen (Meldestelle, Stadtteilbüros) wird es auch dieses Mal wieder eine elektronische Version geben. Dazu werden die Daten zu einer PDF-Datei komprimiert, die dann auf der Homepage des Lübeck:Fensters ( www.luebeck.de ) unter der Rubrik Lübeck:Aktuell als Download zur Verfügung steht. +++