So, 12.07.2020 15° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Fünf Ausschüsse und Seniorenbeirat tagen kommende Woche

Veröffentlicht am 05.01.2005

Fünf Ausschüsse und Seniorenbeirat tagen kommende Woche

Fünf Ausschüsse und Seniorenbeirat tagen kommende Woche

050006L 2005-01-05

In der kommenden Woche tagen fünf Ausschüsse der Lübecker Bürgerschaft und der Seniorenbeirat der Hansestadt Lübeck öffentlich. Am Montag, 10. Januar 2005, finden drei Ausschußsitzungen statt: Der Ausschuß für Kultur und Denkmalpflege tritt um 15.30 Uhr im Roten Saal des Rathauses zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem mündliche Berichte bezüglich des Hansemuseums und der IceWorld/Standort Holstentorhalle.

Die Mitglieder des Ausschusses für Sicherheit und Ordnung und Polizeibeirat treffen sich an diesem Tag um 16 Uhr im Verwaltungszentrum Mühlentor, Kronsforder Allee 2-6, in der Kantine im fünften Obergeschoß. Themen der öffentlichen Sitzung sind unter anderem der Fragenkatalog zum Katastrophenschutz sowie ein Bericht bezüglich der Videoüberwachung der Rathaus-Arkaden.

Ebenfalls am Montag, 10. Januar, tagt der Wirtschaftsausschuß. Die Sitzung beginnt um 16.30 Uhr im Verwaltungszentrum Mühlentor, Kronsforder Allee 2-6, im Großen Sitzungsaal im siebten Stock. Die Ausschußmitglieder beschäftigen sich neben weiteren Tagesordnungspunkten mit der Schleppersituation im Lübecker Hafen und mit einem Bericht zum Thema kostenfreies Parken in der ersten halben Stunde.

Der Hauptausschuß tagt am Dienstag, 11. Januar, um 16.30 Uhr im Roten Saal des Rathauses. Den Ausschußmitgliedern liegen unter anderem zur Beratung Vorlagen zur Hafenentgeltsordnung sowie zu Projekten der Hansestadt Lübeck im Rahmen des regionalen Förderprogramms für 2005 vor.

Die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses treten am Donnerstag, 13. Januar, um 16 Uhr im Roten Saal des Rathauses zusammen. Unter anderem liegt den Ausschußmitgliedern eine Vorlage zur Berufung von Mitgliedern in den Unterausschuß zur Haushaltskonsolidierung vor.

Der Beirat für Seniorinnen und Senioren kommt am Mittwoch, 12. Januar, um 9.30 Uhr in der Kleinen Börse im Rathaus zusammen. Thema der Beratung ist unter anderem der Einbau von Rolltreppen im Bahnhofsneubau. +++