Mi, 15.07.2020 15° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Vortrag über die Literatur in Dänemark

Veröffentlicht am 05.01.2005

Vortrag über die Literatur in Dänemark

Vortrag über die Literatur in Dänemark

050007L 2005-01-05

Im Rahmen des VHS-Forums der Lübecker Volkshochschule (VHS), Hüxstraße 118 - 120, findet am Donnerstag, 13. Januar 2005, ein Vortrag zum Thema „Weltberühmt in Dänemark! Literatur unseres Nachbarlandes“ statt. Sylvia Marquardt referiert von 18 bis 20 Uhr über berühmte Schriftsteller des Landes.

Bekannt sind die Märchen des dänischen Dichters Hans Christian Andersen, die teilweise auch verfilmten Werke Tania Blixens und Peter Høegs. Aber es gibt weitere, sehr geschätzte Autoren in unserem Nachbarstaat: den Krimiautor Dan Turéll oder die Schriftsteller des 19. Jahrhunderts, die von Thomas Mann geschätzt wurden, Hermann Bang und Henrik Pontoppidan. Dem einstündigen Vortrag auf Deutsch folgt nach einer Pause eine dänische Zusammenfassung, zu der die wichtigsten Vokabeln auf einem Handzettel vorliegen und vorher erläutert werden. Der Eintritt kostet fünf, ermäßigt vier Euro. +++