Fr, 14.08.2020 21° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Bewerbungsfrist für Auszubildende endet am 23. September

Veröffentlicht am 09.09.2003

Bewerbungsfrist für Auszubildende endet am 23. September

Bewerbungsfrist für Auszubildende endet am 23. September

030660L 2003-09-09

Der Personal- und Organisationsservice der Hansestadt Lübeck weist darauf hin, daß die Hansestadt Lübeck für das kommende Jahr noch Auszubildende einstellt. Wer jetzt noch keine Lehrstelle hat, sollte die letzte Chance nutzen, sich umgehend zu bewerben, denn die Bewerbungsfrist endet bald: Für die Ausbildungsberufe: Stadtinspektor/in, Verwaltungsfachangestellte/r, sowie Bibliotheksassistent/in endet die Bewerbungsfrist am 23. September 2003.

Ausbildungsbeginn ist der 1. August 2004. Einzelheiten zu den genannten Ausbildungsberufen können der Broschüre „Zukunft gestalten – Berufsausbildung bei der Hansestadt Lübeck“ entnommen werden. Die Broschüre ist kostenlos beim Personal- und Organisationsservice, Abteilung Ausbildung, Fischstr. 2 – 6, 23539 Lübeck, zu erhalten. An diese Anschrift müssen Bewerber auch Ihre Bewerbung schicken. Telefonische Auskunft erteilen: Carmen Baroth, Telefon (0451) 122–11 74, Ulla Breitrück, Telefon 122–11 79 (vormittags), Reinhild Höpner, Telefon 122–11 23, und Andreas Krüger, Telefon 122–11 17. Auch über E-Mail: personal-und-organisationsservice@luebeck.de und per Internet: www.luebeck.de/Ausbildung sind nähere Informationen zu erhalten. +++