Fr, 14.08.2020 21° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Mars-Beobachtung in der Sternwarte

Veröffentlicht am 01.09.2003

Mars-Beobachtung in der Sternwarte

Mars-Beobachtung in der Sternwarte

030620L 2003-09-01

Der Mars erreicht nach fast 60 000 Jahren wieder eine relativ dichte Annäherung an die Erde. Aus diesem Grunde beteiligte sich die Sternwarte Lübeck am 23. August an dem nationalen Astronomietag und bot darüber hinaus drei Mars-Sonderbeobachtungen in der vergangenen Woche an. Der Astronomietag und die Beobachtungen wurden sehr gut angenommen. Am letzten Freitag war der Himmel bewölkt, so daß etwa 45 Besucher den Mars leider nicht beobachten, dafür aber einen kleinen einführenden Vortrag über den Mars hören konnten.

Die Sternwarte Lübeck, Am Ährenfeld 2, hat nun aufgrund der großen Resonanz kurzfristig beschlossen, in der kommenden Woche zwei weitere Marsbeobachtungen anzubieten. Am Mittwoch, 3. September, und Freitag, 5. September, besteht ab 22 Uhr die Möglichkeit, unter Anleitung durch Günter Bröckels und Torsten Lohf mit den Fernrohren der Sternwarte Lübeck den Mars zu beobachten. Der Eintritt ist frei.

Am Mittwoch um 19 Uhr findet vor der Marsbeobachtung ein Klönschnack von der Sternwarte und dem Arbeitskreis Sternfreunde Lübeck e.V. statt. Besucher sind willkommen. +++